"Ich habe am Ende doch gemerkt, dass ich ein Jahr keinen ganzen Siebenkampf gemacht habe", sagte Schäfer im "ZDF": "Da ging mir leider etwas die Puste aus. Als Standortbestimmung für die Olympischen Spiele war der Wettkampf aber sehr wichtig. Das zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin." Die Vorsaison hatte die 28-Jährige mit Knieproblemen abbrechen müssen und die WM in Doha verpasst.

Der 22-jährige Wolff verbesserte beim Jahreshöhepunkt seine persönliche Bestleistung auf 7670 Punkte und siegte vor Malik Diakite (7641) und Jan Ruhrmann (7601).

Leichtathletik
Nach Verschiebungen: Marathons in Paris und Zürich endgültig abgesagt
12/08/2020 AM 14:55

Favorit Mathias Brugger war nach einem Fehlstart über 100 m vorzeitig ausgestiegen. Der Führende des ersten Tages, Nico Beckers (7298), fiel nach schwachen Leistungen am Sonntag auf Rang vier zurück.

Das könnte Dich auch interessieren: Nach 16 Jahren: Cheptegei pulverisiert Weltrekord über 5000 m

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Warholm läuft Weltrekord beim Comeback der Leichtathletik

Leichtathletik
Anti-Doping-Verstoß: Marathon-Läufer Wanjiru langfristig gesperrt
15/10/2020 AM 10:00
Leichtathletik
Europarekord: Hassan bricht 18-jährige Bestmarke über 10.000 m
10/10/2020 AM 20:49