Da der Weltverband IAAF aber noch weitere Sportler einladen kann, könnte sich die Anzahl noch erhöhen. Der Leitende Direktor Sport Idriss Gonschinsk sagte:
Die Hallen-WM ist für die nominierten Athleten ein weiterer Zwischenschritt in der Vorbereitung auf den Jahres-Höhepunkt, die Heim-Europameisterschaften im August in Berlin.
Der DLV habe "unter Berücksichtigung der individuellen Jahresplanungen sowohl erfahrene Athleten mit Endkampfchancen als auch jüngere Sportler mit Perspektive nominiert, die bei der Hallen-WM wichtige Erfahrungen sammeln können", so Gonschinsk weiter.
Leichtathletik
Rekord bei Debüt: Klosterhalfen knackt Uralt-Bestmarke
28/02/2021 AM 11:21

Auch Pinto und Roleder Teil des WM-Aufgebots

Zum Team gehört auch Sprinterin Tatjana Pinto, die bei der Hallen-DM am vergangenen Wochenende mit ihrer Zeit von 7,06 Sekunden über 60 Meter die drittbeste Zeit einer deutschen Athletin lief. Auch Hallen-Europameisterin Cindy Roleder (Hürden) ist Teil des Teams.
Unterdessen wird Mittelstrecken-Shootingstar Klosterhalfen, die am Wochenende den deutschen Hallenrekord über 3000 Meter um fast sechs Sekunden verbesserte, auch in Birmingham über diese Strecke an den Start gehen. Die 21-Jährige hatte auch über 1500 Meter die Norm erfüllt. In der Weltjahresbestenliste liegt sie über beide Strecken auf Platz zwei.

Das komplette DLV-Aufgebot

Männer
60 m: Michael Pohl (Wetzlar), Peter Emelieze (Köln/ vorbehaltlich Leistungsnachweis)
3000 m: Richard Ringer (Friedrichshafen), Clemens Bleistein (München)
60 m Hürden: Erik Balnuweit (Wattenscheid)
Hochsprung: Mateusz Przybylko (Leverkusen)
Stabhochsprung: Raphael Holzdeppe (Zweibrücken)
Dreisprung: Max Heß (Chemnitz)
Kugelstoßen: David Storl (Leipzig)
Siebenkampf: Kai Kazmirek (Neuwied)
Frauen
60 m : Tatjana Pinto (Paderborn), Yasmin Kwadwo (Leverkusen)
400 m: Nadine Gonska (Mannheim)
1500 m: Diana Sujew (Frankfurt), Hanna Klein (Schorndorf)
3000 m Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen)
60 m Hürden: Cindy Roleder (Halle), Ricarda Lobe (Mannheim)
Stabhochsprung: Lisa Ryzih (ABC Ludwigshafen)
Weitsprung: Alexandra Wester (Köln)
Dreisprung: Neele Eckhardt (Göttingen)
Leichtathletik
Storl bricht Wettkampf wegen Geburt seines Kindes ab - und gewinnt
31/01/2021 AM 18:58
Leichtathletik
"Erschwerte Umstände": Klosterhalfen verzichtet auf Deutsche Meisterschaften
29/07/2020 AM 15:47