Leichtathletik
Hallen-WM

US-Staffel verliert Gold wegen Protest

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen
VonEurosport
11/03/2012 Am 16:45 | Update 11/03/2012 Am 16:45

Die US-Sprintstaffel über 4 x 400 Meter hat ihren Titel bei der Hallen-WM in Istanbul am grünen Tisch verloren. Die Jury gab einem Protest der zweitplatzierten Briten statt. Das US-Quartett wurde wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert. Des Weiteren profitieren Trinidad & Tobago und Russland.

Ähnliche Themen
LeichtathletikHallen-WM
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Leichtathletik

Streitfall DM: Krause darf nicht laufen - und läuft Sturm

VOR 20 STUNDEN

Letzte Videos

Leichtathletik

Hochsprung oder Hürdenlauf? Weltmeister nimmt 2,16 Meter im Scherensprung

00:00:17

Meistgelesen

#SotipptderBoss

#SotipptderBoss: Bayern kennt keine Gnade mit Bayer

VOR 3 MINUTEN
Mehr anzeigen