Es siegte der unter neutraler Flagge startende Russe Danil Lysenko mit 2,36 m vor Weltmeister Mutaz Essa Barshim (Katar/2,33).
Przybylko sagte:
Das erste Mal eine Medaille. Das ist unfassbar. Ich bin einfach so glücklich. Eine Medaille war immer mein Ziel. Das ist bis jetzt der schönste Tag in meiner Karriere.
Hallen-WM
Schnellste Deutsche seit Krabbe: Pinto peilt WM-Medaille an
01/03/2018 AM 13:15
"Ich freue mich für ihn. Das ist sehr schön", sagte Mögenburg, der den Wettkampf vor dem Fernseher mitverfolgte, dem SID: "Er hat den Hintern über 2,25 m drüber bekommen. Danach lief es besser."
Für Przybylko ist es die erste internationale Medaille seiner Karriere. Erst bei den deutschen Meisterschaften in Dortmund vor knapp zwei Wochen hatte er seine Hallenbestleistung auf 2,30 m gesteigert.
Leichtathletik
DLV-Aufgebot für Hallen-WM: Klosterhalfen, Storl und Holzdeppe dabei
21/02/2018 AM 10:42
Hallen-WM
Stabhochspringer Holzdeppe auf WM-Platz fünf
04/03/2018 AM 19:08