Auch Doppel-Olympiasiegerin Elaine Thompson (Jamaika/7,07) schaffte den Sprung ins Finale.
Es siegte Murielle Ahoure (Elfenbeinküste) in starken 6,97 Sekunden vor ihrer Landsfrau Marie-Josee Ta Lou und der zeitgleichen Schweizerin Mujinga Kambundji (beide 7,05).
Die letzte deutsche WM-Medaille über diese Strecke holte Melanie Paschke mit Silber 1995. Pinto war vor anderthalb Wochen bei der Hallen-DM mit 7,06 Sekunden in die erweiterte Weltspitze gesprintet.
Hallen-WM
Schnellste Deutsche seit Krabbe: Pinto peilt WM-Medaille an
01/03/2018 AM 13:15
Leichtathletik
Pinto läuft Weltjahresbestleistung über 60 Meter
26/01/2018 AM 19:55
EM
Mit Video | Deutsche Staffel um Lückenkemper holt weitere Medaille
12/08/2018 AM 19:31