Marathon

Zweikampf auf der Zielgeraden: Lelisa Desisa gewinnt New-York-City-Marathon

Die Äthiopier Lelisa Desisa und Shura Kitata sorgten für ein wahres Herzschlagfinale beim New-York-City-Marathon – mit dem besseren Ende für Desisa. Der 28-Jährige setzte sich nach 2:05:59 Stunden mit nicht einmal zwei Sekunden Vorsprung durch. Den Streckenrekord verpasste er mit der zweitschnellsten Zeit der Geschichte um mehr als 50 Sekunden. Auf Platz drei lief der Kenainer Geoffrey Kamworor.

00:02:30, 04/11/2018 Am 18:06