SID

Elektrobikes der MotoE-Serie vorgestellt

Elektrobikes der MotoE-Serie vorgestellt
Von SID

14/02/2018 um 17:24Aktualisiert 14/02/2018 um 17:40

MotoGP-Vermarkter Dorna Sports hat am Dienstag in Rom die Maschinen für die neue Elektromotorrad-WM vorgestellt.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Jetzt bei Eurosport

Die grün-weißen Elektrobikes kommen vom italienischen Hersteller Energica und sind mit Reifen von Michelin ausgestattet. "Das ist der Beginn einer neuen Ära", sagte Vito Ippolito, Präsident des Motorradweltverbandes (FIM).

Die Serie wird ab 2019 im Rahmenprogramm der Straßen-Weltmeisterschaft ausgetragen und vom italienischen Energiekonzern Enel gesponsert. Bei den Rennen kommt eine getunte Version des Modells Energica Ego zum Einsatz, das eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 250 km/h erreicht.

"Ich liebe es, es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Man hört sogar das Geräusch, wenn das Knie die Piste berührt", sagte der dreimalige MotoGP-Weltmeister Loris Capirossi (Italien).

0
0