20.05.18 - 11:00
Beendet
Grand Prix Frankreich
LIVE
Le Mans • Rennen
Spielbeginn

LIVE
Rennen
Grand Prix Frankreich - 20 Mai 2018

Grand Prix Frankreich - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 20 Mai 2018 um 11:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Motorrad: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
INFO

Ich verabschiede mich für den Moment von Euch. Um 12:20 Uhr steht das Rennen der Moto2 auf dem Programm. Bis später.

11:44 

Warum di Giannantonio nun gleich drei Sekunden Zeitstrafe bekommen hat, ist mir offen gesagt ein Rätsel. Kornfeil und Antonelli haben für einen ähnlichen Fehler eine deutlich geringere Zeitstrafe bekommen.

11:41 

Di Giannantonio bekommt eine Zeitstrafe von drei Sekunden! Damit fliegt der Italiener noch vom Podium. Albert Arenas ist neuer Sieger vor Andrea Migno. Doppelsieg für das Team Angel Nieto!

11:39 

Bezzecchi, di Giannantonio und Martin setzen sich ab. Und dann fliegt auch Bezzecchi wenige Meter vor dem Ziel vom Sattel und reißt auch Martin mit. Di Giannantonio siegt!

11:37 

Was für eine Szene: Bastianini stürzt und sein Motorrad rutscht unmittelbar vor das Bike von Kornfeil. Der Tscheche bleibt im Sattel und springt im Motocross-Stil über das Hindernis. Eine unfassbare Reaktion!

11:34 

Noch drei Runden: Die Spitzengruppe besteht noch aus neun Fahrern. Martin führt das Rennen vor Bezzecchi an.

11:30 

Noch sechs Runden: Öttl befindet sich in einer großen Gruppe, die um Platz elf kämpft. Aktuell ist der Jerez-Sieger 16. und wäre damit außerhalb der Punkte. Di Giannantonio muss in der Schikane ebenfalls abkürzen und dürfte damit auch eine Strafe bekommen.

11:27 

Acht Runden vor Schluss stürzt Lorenzo dalla Porta. Der Italiener kann das Rennen zunächst fortsetzen, steuert aber kurz darauf die Box an und stellt sein Bike ab.

11:23 

Und auch Antonelli erhält eine Strafe, weil er durch die Schikane gefahren ist. Er bekommt sogar 1,8 Sekunden aufgebrummt. Das ist hart, denn sowohl Kornfeil als auch Antonelli haben sich im Feld wieder eingereiht.

11:19 

Nicolo Bulega nach einem Sturz schon wieder ausgeschieden. In Kurve drei landet der Italiener im Kies. Jakub Kornfeil erhält wegen Abkürzens in der Schikane 1,3 Sekunden Zeitstrafe.

11:15 

Bezzecchi hält das Tempo an der Spitze sehr hoch. Die Führungsgruppe zieht sich auseinander. Aber absetzen kann sich der WM-Spitzenreiter von seinen Konkurrenten noch nicht.

11:12 

Zehn Fahrer bilden aktuell die Spitzengruppe. Canet ist einer der ersten Verfolger. Öttl hat sich nach seinem Fehler zu Beginn wieder etwas nach vorne fahren können, ist aktuell 18.

11:10 

Bezzecchi, di Giannantonio und Bastianini haben die Lücke nach vorne geschlossen. Auch der Rest des Feldes liegt noch auf Schlagdistanz. Rodrigo ist gestürzt und damit aus dem Rennen.

11:06 

Martin und Kornfeil haben sich ganz leicht vom Rest des Feldes abgesetzt. Dahinter führt Bezzecchi das große Verfolgerfeld an, das wie eine Perlenkette aufgereiht ist.

11:03 

Öttl muss einen Fehler gehabt haben. Der Deutsche ist auf Rang 24 zurückgefallen. Canet ist inzwischen bereits auf Rang 19 nach vorne gekommen.

11:01 

Ganz starker Start von Jorge Martin. Der Spanier verteidigt die Spitze problemlos. Jakub Kornfeil bleibt Zweiter. Masaki stürzt in der ersten Schikane fast, kann sich aber ganz stark retten.

INFO

Ein durchschnittliches Qualifying ist Philipp Öttl gefahren. Der Schedl-Pilot erzielte die zwölftbeste Zeit und wird aufgrund von Canets Zurücksetzung als Elfter ins Rennen gehen.

INFO

Die Pole-Runde von Jorge Martin im Video:

INFO

Der Spanier Jorge Martin wird von der Pole Position an den Start gehen. Eine weitaus schwierigere Ausgangsposition hat ein anderer Titelkandidat. Da man in ihm den schuldigen für den Sturz in Jerez gesehen hat, muss Aron Canet als Letzter starten.

INFO

Guten Morgen und herzlich willkommen zum Großen Preis von Frankreich in Le Mans. Um 11:00 Uhr geht es los mit dem Rennen der Moto3. Eurosport berichtet live bei Eurosport 1 und im Eurosport Player.