17.06.18 - 11:00
Beendet
Grand Prix Katalonien
LIVE
Circuit de Barcelona-Catalunya • Rennen
Spielbeginn

LIVE
Rennen
Grand Prix Katalonien - 17 Juni 2018

Grand Prix Katalonien - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 17 Juni 2018 um 11:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Motorrad: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
11:41 

Für dne Moment verabschiede ich mich damit von Euch. um 12.20 Uhr startet die Moto2. Eurosport ist wieder live bei Eurosport 2 und im Eurosport Player dabei.

11:40 

Enea Bastianini gewinnt den GP von Katalonien in Barcelona. Rang zwei geht an WM-Spitzenreiter Marco Bezzecchi, der seine Gesamtführung damit ausspielt. Dritter wird Gabriel Rodrigo. Philipp Öttl verpasts trotz der vielen Ausfälle als 16. die Punkte.

11:38 

Noch zwei Runden: Bezzecchi, McPhee, Suzuki, Rodrigo und Bastianini kämpfen um den Sieg. Öttl ist durch die Stürze inzwischen auf Platz 16 nach vorne gespült worden. Es sind aber auch nur noch 17 Fahrer im Rennen.

11:34 

Und wieder ein Sturz! Die Spitzengruppe dezimiert sich selbst. Vier Runden vor Schluss fliegen auch Masia und Migno ins Kiesbett. Noch fünf Fahrer kämpfen um den Sieg.

11:32 

Sturz in der Spitzengruppe. Canet, Areñas und Bulega räumen sich gegenseitig ab. Bulega, der nichts für den Sturz konnte, ist extrem sauer. Canet muss mit der Trage abtransportiert werden. Das sieht nicht gut aus für den Spanier.

11:29 

Die Spitzengruppe ist um einen Fahrer kleiner geworden. Sasaki stürzt und landet im Kiesbett. Damit kämpfen noch zehn Piloten um die Podiumsplätze.

11:25 

Elf Fahrer sind es, die die Spitzengruppe bilden. Der zwölftplatzierte Jakub Kornfeil, der außerdem eine Zeitstrafe wegen Verlassens der Strecke bekommt, hat dahinter schon knapp fünf Sekunden Rückstand.

11:22 

Martin hat das Rennen aufgegeben. Suzuki ist von der Verfolgergruppe eingeholt worden. Masia ist neuer Spitzenreiter vor Bulega. Aber es sind noch etwa 15 fahrer zusammen.

11:20 

Martin versucht zwar, das Rennen fortzusetzen. Aber der Rückstand ist viel zu groß. Selbst die Punkte wird der Spanier nicht mehr erreichen können.

11:18 

Das Verfolgerfeld zieht sich nun etwas auseinander. Bastianini, Canet, Bezzecchi und Masia konnten sich etwas absetzen. Und in diesem Moment stürzt Jorge Martin! Das war es für den WM-Favoriten!

11:14 

Noch 14 Runden sind zu fahren. Martin und Suzuki halten weiter ihren Vorsprung auf das Verfolgerfeld. Bastianini führt im Moment die große Gruppe an und ist damit Gesamt-Dritter.

11:10 

Di Giannantonio kommt von der Strecke ab. Der Italiener muss einen Umweg durch das Kiesbett machen und wird weit durchgereicht. Es führt Martin vor Suzuki und Masia.

11:07 

Einen ganz schwachen Auftakt hat auch Philipp Öttl erwischt. Abseits der Kameras ist der Deutsche auf den letzten Platz zurückgefallen, liegt noch einmal rund 20 Meter hinter der Gruppe. Das wird ganz schwer, zumindest noch in die Punkte zu fahren.

11:04 

Martin und Suzuki haben sich etwas vom Rest des Feldes abgesetzt. Dahinter ist die große Gruppe wie an einer Schnur aufgereiht. Für Darryn Binder ist das Rennen nach einem Sturz bereits beendet.

11:02 

Der Start ist erfolgt. Bastianini kommt ganz schlecht weg, verliert mehrere Positionen. Martin erwischt einen guten Start und geht als Führender in die erste Kurve.

INFO

Abgeräumt: Areñas holt Perez vom Bike

INFO

Der Italiener Enea Bastianini hat im Qualifying die schnellste Runde erzielt und wird von der Pole Position starten. Neben ihm stehen Jorge Martin und Tatsuki Suzuki in Runde eins. Philipp Öttl wurde lediglich 18. im Qualifying.

INFO

Guten Morgen und herzlich willkommen zum Rennen der Moto3 beim GP von Katalonien in Barcelona. Eurosport ist bei Eurosport 2 und im Eurosport Player live dabei.