Nach seinem überragenden Auftritt in Doha geht Maverick Viñales auch beim Großen Preis von Argentinien in Termas de Rio Hondo in der MotoGP als Mitfavorit an den Start. Aber die Konkurrenz um die Superstars Valentino Rossi und Marc Márquez ist dem Yamaha-Piloten hart auf den Fersen.
Jonas Folger zeigte sich mit seinem zehnten Platz bei seinem Einstieg in die MotoGP nach starken Trainingsleistungen nicht ganz zufrieden. Marcel Schrötter und Sandro Cortese in der Moto2 sowie Philipp Öttl in der Moto3 wollen den Fehlstart ausbügeln.

Die MotoGP live im TV

Motorrad
Márquez: "Momentan habe ich noch nicht mein Traum-Bike"
03/04/2017 AM 11:27
Eurosport überträgt die gesamte Saison in allen drei Klassen live im TV bei Eurosport 1 oder Eurosport 2. Am Mikrofon und in der Boxengasse begleiten Euch Ralf Waldmann, Jan Stecker, Johannes Orasche, Harry Weber und Stefan Nebel durch das Jahr.
Dabei gilt: Es wird immer ein komplettes Rennwochenende vom 1. Freien Training der Moto3 bis zum Rennen der MotoGP auf dem gleichen Sender übertragen. Das Rennwochenende in Termas de Rio Hondo überträgt Eurosport 2.
Aktuell ist geplant, dass jeweils die Hälfte der 18 Rennen bei Eurosport 1 gezeigt wird und die andere Hälfte bei Eurosport 2.

Strategie in Perfektion - das sagt Vinales zum ersten Sieg mit Yamaha

Der restliche Rennkalender:

  • 7. - 9. April: Großer Preis von Argentinien (Eurosport 2)
  • 21. - 23. April: Großer Preis von Amerika (Eurosport 2)
  • 5. - 7. Mai: Großer Preis von Spanien (Eurosport 1)
  • 19. - 21. Mai: Großer Preis von Frankreich (Eurosport 2)
  • 2. - 4. Juni: Großer Preis von Spanien (Eurosport 2)
  • 9. - 11. Juni: Großer Preis von Katalonien (Eurosport 2)
  • 23. - 25. Juni: Großer Preis der Niederlande (Eurosport 1)
  • 30. Juni - 2. Juli: Großer Preis von Deutschland (Eurosport 1)
  • 4. bis 6. August: Großer Preis von Tschechien (Eurosport 1)
  • 11. bis 13. August: Großer Preis von Österreich (Eurosport 2)
  • 25. bis 27. August: Großer Preis von Großbritannien (Eurosport 2)
  • 8. bis 10. September: Großer Preis von San Marino (Eurosport 1)
  • 22. bis 24. September: Großer Preis von Aragon (Eurosport 1)
  • 13. bis 15. Oktober: Großer Preis von Japan (Eurosport 2)
  • 20. bis 22. Oktober: Großer Preis von Australien (Eurosport 2)
  • 27. bis 29. Oktober: Großer Preis von Malaysia (Eurosport 1)
  • 10. bis 12. November: Großer Preis von Valencia (Eurosport 1)

Die MotoGP im Livestream und Liveticker

Alle Rennen bei Eurosport 1 werden im kostenlosen Livestream bei Eurosport.de übertragen. Die Rennen bei Eurosport 2 gibt es im Eurosport Player zu sehen.
Im Eurosport Player gibt es auf Bonuskanälen zudem jede Sekunde des Rennwochenendes zu sehen. Auch dann, wenn im TV gerade Werbung laufen sollte. An jedem Rennsonntag stehen nun acht Bonuskanäle zur Verfügung.
MotoGP-Fans können die Rennen so aus allen Perspektiven verfolgen, dank vier Onboard-Kameras, einem durchgehenden Live-Race-Feed, einem Helikopter-Panorama-Feed, einem Live-Timing-Kanal mit Zwischenzeiten und Höchstgeschwindigkeiten sowie einem Live-Tracking-Kanal.
Eurosport.de bietet zudem eine umfangreiche Berichterstattung zur kompletten Saison mit zahlreichen Renn- und Hintergrundberichten, Videos aller Sessions sowie Livetickern zu den Rennen aller drei Klassen.
Grand Prix Katar
Rookie des Jahres: Spannender Dreikampf mit Folger und Co.
31/03/2017 AM 08:03
Motorrad
Rossi über Gefahr bei Moto3-Rennen: "Habe Angst"
09/06/2021 AM 11:18