29.10.17 - 08:00
Beendet
Grand Prix Malaysia
LIVE
Sepang International Circuit • Rennen
Spielbeginn

Rennen

Grand Prix Malaysia - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 29 Oktober 2017 um 08:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Motorrad über Fußball, Radsport und Tennis, bis hin zu Snooker und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
INFO

Und damit verabschiede ich mich für heute von Ihnen. In zwei Wochen steigt das Große Saisonfinale in Valencia. Eurosport überträgt das gesamte Rennwochenende live bei Eurosport 1 und im Eurosport Player. Das Qualifying der MotoGP und alle Rennen gibt es hier im Liveticker bei Eurosport.de Auf Wiedersehen!

08:46 

Andrea Dovizioso gewinnt den Großen Preis von Malaysia vor Jorge Lorenzo und Johann Zarco. Damit zieht Dovizioso auch in der Anzahl der Saisonsiege mit Márquez gleich. Der Spanier wird heute Vierter und bleibt im WM-Titelrennen weiter in der besten Position. 21 Punkte beträgt sein Vorsprung auf Dovizioso vor dem Saisonabschluss in Valencia.

08:42 

Noch zwei Runden: Das Feld hat sich sortiert. Sofern keiner mehr einen Fehler einbaut, sollten die ersten vier Positionen sicher sein.

08:39 

Noch drei Runden: 21 Punkte läge Márquez in der WM-Wertung noch vor Dovizioso. Damit hätte der Titelverteidiger trotz allem weiter alle Trümpfe in der Hand. Dovizioso müsste auch in Valencia gewinnen und Márquez höchstens Zwölfter werden.

08:36 

Und da ist es passiert: Dovizioso ist an Lorenzo vorbei, der sich auch etwas verbremst hat. Aktuell wäre die WM-Entscheidung auf Valencia vertagt.

08:32 

Sofern Zarco nicht mehr patzt, sollte er den dritten Rang sicher haben. Sechs Runden vor Schluss liegt er drei Sekunden vor Márquez.

08:28 

Lorenzo liegt weiterhin Dovizioso, wobei die Möglichkeit, dass er seinen Ducati-Teamkollegen noch vorbeilässt, natürlich schon im Raum steht. Was in der Phase der WM natürlich auch legitim ist. Zarco hält sich weiter vor Márquez auf Rang drei.

08:23 

Und da ist es passiert. Lorenzo und Dovizioso sind an Zarco vorbei. In der WM-Wertung wäre Márquez damit noch 26 Punkte vor Dovizioso. Das würde noch gerade so reichen. Rins und Lowes scheiden unterdessen aus.

08:21 

Der Vorsprung von Zarco schmilzt. Lorenzo und Dovizioso sind fast dran. Zu Márquez hat sich schon eine kleine Lücke aufgetan.

08:17 

Márquez muss nicht alles riskieren. Der Vorsprung auf Teamkollege Pedrosa, der ihn wohl vermutlich sowieso nicht unbedingt attackieren wird, ist groß. Wichtig aus Sicht des Spaniers wäre, dass Dovizioso hinter Lorenzo und Zarco bleibt.

08:13 

Nachdem er sich im Anschluss an ein vorheriges Übehrolmanöver verbremst hatte, ist Dovizioso nun an Márquez vorbei und neuer Dritter. Márquez Vorsprung auf den Ducati-Piloten beträgt damit virtuell noch 27 Punkte, was ihm noch reicht zum vorzeitigen Titelgewinn.

08:09 

Das Feld zieht sich etwas auseinander. Zarco hat schon einen kleinen Vorsprung herausgefahren. Auch die Lücke zwischen Lorenzo und seinen direkten Verfolgern wird zumindest etwas größer.

08:05 

Lorenzo schiebt sich hinter Márquez auf Platz zwei. Dahinter beginnt der Kampf um die Plätze. Márquez ist nun Dritter vor Dovizioso und Pedrosa. Bleibt Márquez vor Dovizioso, hat er den WM-Titel sicher. Über alle anderen Situation informiere ich Sie je nach Stand des Rennens.

08:02 

Ganz starker Start von Márquez. Zarco übenrimmt die Spitze. Aber Márquez geht von sieben auf zwei nach vorne. Besser hätte es für den WM-Spitzenreiter kaum laufen können. Pedrosa folgt dahinter auf drei.

08:00 

Man darf gespannt sein, ob das Wetter hält. Nach dem Rennen der Moto2 gab es einen heftigen Schauer. Die Strecke ist noch etwas feucht.

INFO

Nach einem packenden Qualifying geht Dani Pedrosa von der Pole Position ins Rennen. Johann Zarco und Andrea Dovizioso komplettieren die erste Startreihe. Valentino Rossi startet als Vierter und WM-Leader Marc Márquez als Siebter.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar