07.05.17 - 11:00
Beendet
Grand Prix Spanien
LIVE
Circuito de Jerez-Ángel Nieto • Rennen
Spielbeginn

Rennen

Grand Prix Spanien - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 7 Mai 2017 um 11:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Motorrad über Fußball, Radsport und Tennis, bis hin zu Snooker und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
INFO

Und damit verabschiede ich mich für den Augenblick von Ihnen. Um 12:20 Uhr geht es weiter mit der Moto2. Bis dahin!

11:42 

Canet geht in der letzten Kurve an Fenati vorbei. Das reicht für den Spanier. Aron Canet gewinnt das Rennen der Moto3 in Jerez. Zweiter wird Romando Fenati, Dritter Joan Mir.

11:41 

Fenati geht als Erster in die letzte Runde, dahinter folgen Mir und Ramirez, dann Canet und di Giannantonio. Ramirez will außen überholen, muss aber weite Wege gehen.

11:39 

Noch drei Runden: Fenati hat die Spitze übernommen und reißt das Feld wieder etwas auseinander. Mir, Ramirez und Canet können noch mithalten.

11:35 

Und wieder hat sich das Feld zusammengeschoben. Von den vielen Positionskämpfen an der Spitze profitieren die Verfolger. Noch zehn Fahrer haben fünf Runden vor Schluss eine Siegchance.

11:31 

Noch acht Runden: Marcos Ramirez hat die Spitze übernommen. Dahinter folgen Fenati, Mir und Canet. Noch neun Fahrer beträgt die Spitzengruppe.

11:28 

Und auch John McPhee kommt zu Sturz. Damit hält die Pleitenserie des Briten in Jerez an. Im Video sehen Sie den Sturz im WarmUp.

11:25 

Norrodin kollidiert mit Bezzecchi und beide fahren direkt ins Kiesbett. Bezzecchi kann weiterfahren. Norrodin stürzt, und für ihn ist das Rennen beendet.

11:22 

Da ist es passiert: Darryn Binder ist gestürzt. Im Zweikampf mit Romano Fenati hat es den Südafrikaner erwischt. Binder kann weiterfahren, aber er hat natürlich viel Zeit verloren.

11:18 

In der Spitzengruppe ist sehr viel Unruhe. Die Piloten kämpfen um jeden Platz. Das ist auf Messers Schneide und es ist fast ein Wunder, dass es dort noch keinen Sturz gab. Durch die Positionskämpfe haben die leicht abgehängten Fahrer auch wieder aufschließen können, und es sind wieder zwölf Fahrer in der Spitzengruppe.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

11:16 

Aron Canet wird ausgangs der Zielgeraden weit nach außen abgetragen. Der Spanier kann einen Sturz verhindern, verliert allerdings mehrere Positionen. Aber er bleibt als nun Achter weiter in der Spitzengruppe. Auch Martin hat die kleine Lücke wieder geschlossen.

11:13 

Es gibt regelmäßige Wechsel an der Spitze der Führungsgruppe. Aber wer aktuell keinen besonders guten Eindruck macht ist Polesetter Jorge Martin. Der Spanier ist auf Rang neun zurückgefallen und hat eine kleine Lücke zur Gruppe vor ihm aufreißen lassen müssen.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

11:08 

Vicente Perez rutscht ebenfalls weg. Damit ist das Rennen für den KTM-Piloten beendet. Die Spitzengruppe besteht aktuell aus zwölf Piloten und wird von Romano Fenati angeführt.

11:05 

Es waren Tatsuki Suzuki und Niccolo Antonelli, die gestürzt sind. Suzuki ist auf dem Vorderrad weggerutscht und hat den schuldlosen Antonelli mit abgeräumt. darryn Binder hat inzwischen in einer großen Spitzengruppe die Führung übernommen.

11:01

Los geht's. Jorge Martin kommt glänzend weg. Der Polesetter verteidigt seine Spitzenposition. Dahinter halten sich Fenati und Mir auf den Rängen zwei und drei. Und im vorderen Mittelfeld kommt es zum Sturz!

INFO

Die Piloten stehen in der Startaufstellung bereit. In Kürze geht es in die Einführungsrunde. Im Video zeigen wir den Kurs in Jerez aus der Fahrerperspektive.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

INFO

Von der Pole Position geht der Spanier Jorge Martin ins Rennen. Aron Canet und Romano Fenati komplettieren die erste Startreihe. Insgesamt sind 32 Piloten mit von der Partie.

INFO

Das Rennen der Moto3 wird ohne deutsche Beteiligung stattfinden. Philipp Öttl hat sich bei einem Sturz im Qualifying das Schlüsselbein gebrochen und wird vermutlich mehrere Wochen ausfallen. Wir wünschen gute Besserung!

INFO

Guten Morgen und herzlich willkommen zu den Rennen in Jerez in der Motorrad-WM. Um 11:00 Uhr startet der Große Preis von Spanien in der Moto3. Eurosport überträgt natürlich auch im TV und Livestream.