06.05.18 - 12:20
Beendet
Grand Prix Spanien
LIVE
Circuito de Jerez-Ángel Nieto • Rennen
Spielbeginn

LIVE
Rennen
Grand Prix Spanien - 6 Mai 2018

Grand Prix Spanien - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 6 Mai 2018 um 12:20 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Motorrad: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
13:04 

Für den Augenblick verabschiede ich mich damit wieder von Euch. Um 14:00 Uhr steht das Rennen der MotoGP auf dem Programm. Dann ist Eurosport wieder auf allen Kanälen live dabei.

13:01 

Der dominierende Fahrer des Renn-Wochenendes in Jerez gewinnt in der Moto2. Lorenzo Baldassarri siegt vor Maguel Oliveira. Dahinter verteidigt Bagnaia Rang drei vor Vierge. Marcel Schrötter wird trotz Verletzung sehr starker Siebter. Lukas Tulovic belegt Platz 20.

12:59 

Es geht in die letzte Runde. Baldassarri riskiert nicht mehr alles, sollte den Sieg sicher nach Hause fahren.

12:56 

Vierge ist an Bagnaia dran. Es deutet sich ein Zweikampf um den letzten Podestplatz an. Baldassarri und Oliveira können sich die ersten beiden Plätze nur noch durch eigene Fehler nehmen.

12:53 

Es geht in die letzten fünf Runden. An den Spitzenpositionen hat sich nichts verändert. Schrötter ist weiterhin Siebter, muss sich aber gegen Lowes zur Wehr setzen.

12:51 

Im Video: Der Sturz von Alex Márquez

Video - Aus der Traum vom Heimsieg: Márquez landet im Kiesbett

00:46
12:47 

Baldassarri hat sich leicht von Oliveira abgesetzt. Dahinter ist die Lücke auf Bagnaia schon größer. WM-Spitzenreiter Bagnaia muss sich gegen Vierge und Pasini verteidigen.

12:44 

Lowes verbremst sich. Schrötter geht am Briten vorbei und ist damit schon Siebter. Kann er das annähernd halten, wäre das angesichts seiner Verletzung ein großer Erfolg. Noch neun Runden.

12:40 

Das Heimrennen ist für Alex Márquez beendet. In Kurve zwei rutscht der Spanier weg und ins Kiesbett. Bagnaia erbt damit Platz drei. Baldassarri führt weiter vor Oliveira.

12:39 

Im Video: Die Highlights der Moto3 mit dem Sieg von Philipp Öttl

Video - Favoriten räumen sich ab, Öttl feiert Sieg: Die Highlights der Moto3

02:56
12:36 

Zum Sturz von Fenati ist es gekommen, weil Pasini ihm den Weg zugemacht hat. An der Marinelli-Box ist man alles andere als begeistert. Baldassarri, Oliveira und Márquez haben sich vorne abgesetzt.

12:33 

Abflug von Romano Fenati. Der Italiener landet in Kurve zehn im Kiess. Damit lässt er einige WM-Punkte liegen, denn Fenati war bis zu seinem Sturz immerhin Achter.

12:30 

Jules Danilo ist gestürzt. Der Franzose kann das Rennen fortsetzen. Aber der Rückstand ist natürlich groß. Baldassarri kann vorne einen kleinen Vorsprung herausfahren. Oliveira ist neuer Zweitplatzierter.

12:27 

Baldassarri hat die Spitze wieder erobert. Dahinter folgen Binder und Márquez. Schrötter hat einige Plätze gutgemacht und fährt als Zwölfter aktuell in den Punkterängen. Tulovic ist derzeit 25.

12:23 

Marini humpelt von der Strecke. Hoffen wir, dass der Halbbruder von Valentino Rossi sich nicht schwerer verletzt hat. Ursache für den Sturz war ein Verbremser Marinis, der dann Navarro abgeräumt hat.

Video - Taktik perfekt umgesetzt: Die schnellste Runde von Baldassarri

00:52
12:21 

Los geht's. Alex Márquez kommt stark weg und übenrimmt die Spitze. Dahinter folgen Bagnaia und Baldassarri. Und dann kommt es im Mittelfeld zum Sturz. Navarro und Marini liegen neben der strecke.

INFO

Der Italiener Lorenz Baldassarri startet von der Pole. Der an der Schulter verletzte Marcel Schrötter wurde 17. im Qualifying, muss aber nach einer Strafe noch drei Plätze weiter hinten starten. Rookie Lukas Tulovic ließ im Qualifying immerhin neun Fahrer hinter sich und wurde 24.

Video - Baldassarri: "Ich genieße den Moment"

01:23
INFO

Hallo und herzlich willkommen zum Rennen der Moto2 beim Großen Preis von Spanien in Jerez. Um 12:20 Uhr geht es los. Eurosport überträgt live bei Eurosport 1 und im Eurosport Player.