SID

MotoGP-Vizeweltmeister Andrea Dovizioso bleibt bei Ducati

Dovizioso mit neuem Vertrag bei Ducati
Von SID

18/05/2018 um 14:07Aktualisiert 18/05/2018 um 14:59

MotoGP-Vizeweltmeister Andrea Dovizioso hat seinen Vertrag bei Ducati um zwei weitere Jahre bis 2020 verlängert. Das gab der Hersteller vor dem Großen Preis von Frankreich am Sonntag (14:00 Uhr live im TV bei Eurosport) in Le Mans bekannt. Der 32-jährige Italiener fährt seit 2013 für den Rennstall aus seiner Heimat, in der Königsklasse gelangen ihm bislang acht Grand-Prix-Siege.

Eurosport Player : Verfolgen Sie das ganze Event live

Jetzt bei Eurosport

Dovizioso, 125er-Weltmeister von 2004, hatte in der vergangenen Saison bis zum letzten Lauf die Chance auf seinen ersten MotoGP-Titel, musste sich am Ende aber dem Spanier Marc Marquez (Honda) geschlagen geben.

Derzeit ist Dovizioso, Auftaktsieger in Katar, WM-Fünfter.

Video - Dovizioso-Triumph: Italien-Kommentator bleibt fast die Spucke weg

00:21
0
0