Motorsport

Zanardi: Krankenhaus verzichtet auf tägliche Updates

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Alex Zanardi

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
24/06/2020 Am 13:04 | Update 24/06/2020 Am 13:07

Das Krankenhaus in Siena, in dem der am Freitag verunglückte Alessandro Zanardi auf der Intensivstation liegt, wird künftig keine täglichen Mitteilungen mehr zum Gesundheitszustand des ehemaligen Formel-1-Piloten veröffentlichen. Dies wurde mit der Familie vereinbart. Lediglich bei Änderungen der Lage sollen diese der Öffentlichkeit mitgeteilt werden, hieß es seitens des Krankenhauses am Mittwoch.

Der mehrfache Paralympics-Sieger Zanardi sei immer noch auf der Intensivstation und werde weiter künstlich beatmet, sagten die Ärzte. Die Lage sei weiterhin kritisch.

Der seit 2001 beinamputierte Rennfahrer war bei einem Handbike-Rennen verunglückt und mit einem Lastwagen kollidiert. Dabei erlitt er schwere Verletzungen am Kopf, Zanardi könnte beide Augen verlieren, befürchten die Ärzte.

Formel 1

Black Lives Matter: Hamilton demonstriert in den Straßen Londons

24/06/2020 AM 05:51

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Papst schreibt persönlichen Brief an schwerverletzten Zanardi: "Ich bete für Sie"

(SID)

Hamilton emotional: "Vermisse Nikis freches Lachen"

00:00:28

Motorsport

Gutachter prüfen Defekte an Zanardis Handbike - Details zum Unfall veröffentlicht

22/06/2020 AM 13:52
Motorsport

"Ernst, aber stabil": Ärzte über Zanardis Zustand nach zweiter Hirn-OP

01/07/2020 AM 09:35
Ähnliche Themen
Motorsport
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen