Motorsports

Acht Stunden von Suzuka | Suzuki-Motor explodiert fünf Minuten vor dem Ziel

Das muss man sich mal vorstellen: Beim Acht-Stunden-Rennen von Suzuka ist Etienne Masson nur rund fünf Minuten davon entfernt, den Titel einzufahren, als plötzlich sein Motor explodiert und sein Bike in dichte Rauchschwaden gehüllt langsam aber sicher an Leistung verliert. Ein wahrer Alptraum von einem Rennen geht für Masson abseits der Strecke zu Ende.

00:01:42, 1 angesehen, 28/07/2019 Am 11:56