Werbung
Ad
Motorsports

Charles Leclerc - Formel-1-Pilot crasht Ferrari von Niki Lauda beim Grand Prix Historique

Beim traditionsreichen Grand Prix Historique fährt der WM-Führende der Formel 1, Charles Leclerc, den Ferrari von Niki Lauda - und landet mit dem Ferrari 312T in der Rascasse-Kurve in der Wand. Die Straßen in seiner Heimatstadt bleiben weiterhin kein gutes Pflaster für den 24 Jahre alten Monegassen.

00:00:28, 15/05/2022 Am 13:59