Eurosport

Nordische Kombination: Johannes Rydzek im Porträt

Nordische Kombination: Johannes Rydzek im Porträt
Von Eurosport

16/10/2017 um 17:51Aktualisiert 16/12/2017 um 18:02

Johannes Rydzek ist mit erst 26 Jahren schon der erfolgreichste WM-Teilnehmer in der Geschichte der Nordischen Kombination. Doch Olympia-Gold fehlt ihm noch. das will Rydzek bei den Winterspielen 2018 in PyeongChang ändern und nach Bronze 2010 und Silber 2014 bei seiner dritten Olympia-Teilnahme auch ganz nach oben aufs Siegerpodest.

  • Name: Johannes Rydzek
  • Geburtstag: 9.12.1991 in Oberstdorf
  • Größe: 178 cm
  • Gewicht 67 kg
  • Verein: SC Oberstdorf
  • Sport/Disziplin: Nordische Kombination
  • Größte Erfolge: 6x WM-Gold, 1x Olympia-Silber
  • Hobbys: Mountainbike, Skifahren, Telemark, Kino, Lesen, Klettern

Johannes Rydzek ist mit seiner Gala bei den Titelkämpfen in Lahti 2017 erfolgreichster WM-Teilnehmer der Nordischen Kombination. Der Bayer stand schon mit drei Jahren auf Alpin- und Langlaufski. Kurz vor seinem fünften Geburtstag machte er dann seinen ersten Spung von der Mattenschanze. Durch seine Eltern kam "Ritschi" auch regelmäßig zum Langlauf, bevor er 2003 vom ehemaligen Oberstdorfer Weltmeister Thomas Müller zu den Kombinierern geholt wurde.

Nach olympischem Team-Silber und -Bronze 2010 und 2014 krönte der Allgäuer seine Karriere 2015 mit seinem ersten Einzel-Weltmeister-Titel. Außerdem gewann Rydzek in Falun in jedem WM-Rennen eine Medaille und war Teil der historischen Team-Gold-Staffel. Mit seinen vier WM-Titel in Lathi (Finnland) machte sich der Seriensieger zum erfolgreichsten Athleten der Nordischen Ski-WM 2017 - als erster Kombinierer überhaupt erreichte der Oberstdorfer damit sechs WM-Titel!

0
0
Neueste Videos