Olympische Spiele
Olympia Tokio 2020

Olympia-Termin für 2021 festgelegt: Dann wird in Tokio um Gold gekämpft

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

JO Tokyo

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
30/03/2020 Am 12:39 | Update 30/03/2020 Am 15:22

Der neue Termin für die Olympischen Sommerspiele von Tokio ist perfekt: Die Eröffnungsfeier wird am 23. Juli 2021 stattfinden, die Wettkämpfe laufen dann bis zum 8. August 2021. Dies bestätigten das Organisationskomitee der Spiele und das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Montag. Die nun wegen der Coronakrise verschobenen Spiele hätten am 24. Juli 2020 eröffnet werden sollen.

Die große Olympia-Party von Tokio startet ein Jahr später als geplant und soll das feierliche Ende der weltweiten Coronakrise markieren. Die Sommerspiele finden vom 23. Juli bis 8. August 2021 statt. Darauf einigten sich Montag die Olympia-Verantwortlichen in einer Telefonkonferenz.

"Die Menschheit befindet sich derzeit in einem dunklen Tunnel. Diese Olympischen Spiele in Tokio können das Licht am Ende des Tunnels sein", sagte IOC-Präsident Thomas Bach. Er sei "zuversichtlich", dass man mit allen Partnern in Japan "die beispiellosen Aufgaben meistern" werde.

Olympia Tokio 2020

IOC-Präsident Bach bestätigt: Olympia-Qualifikationen gelten auch für 2021

28/03/2020 AM 13:56

Damit wird Olympia um fast genau ein Jahr verschoben und nicht, wie auch spekuliert wurde, im Frühjahr 2021 ausgetragen.

Discovery und Eurosport werden die Wettbewerbe auch 2021 auf allen Plattformen für die Sportfans in Deutschland live übertragen:

Wir freuen uns, dass das IOC und Tokyo 2020 die Olympischen Spiele schnell neu terminiert haben. Das gibt allen Beteiligten Sicherheit - insbesondere den Athleten, Fans und Partnern. Wir freuen uns auf einen großartigen Sportsommer 2021!

Paralympics ebenfalls im Sommer 2021

Die ebenfalls verschobenen Paralympics werden vom 24. August bis 5. September 2021 ausgetragen. Andrew Parsons, Präsident des Internationalen Paralympic-Komitees (IPC), sagte: "Es ist fantastisch, dass wir so schnell einen neuen Termin gefunden haben."

Für die ebenfalls im nächsten Sommer angesetzten Weltmeisterschaften der Leichtathleten (6. bis 15. August in Eugene/Oregon) und Schwimmer (26. Juli bis 1. August im japanischen Fukuoka) müssen neue Termine gefunden werden. World Athletics kündigte schon an, dass die Leichtathletik-WM nach 2022 verlegt werde.

Athleten behalten Qualifikationen

Der deutsche IOC-Präsident Bach betonte, dass für die Entscheidung drei Kriterien wichtig gewesen seien. Zunächst habe die Gesundheit der Athleten und aller Beteiligten im Mittelpunkt gestanden. Zudem habe man die Interessen der Athleten und des olympischen Sports gewahrt und den internationalen Sportkalender im Auge gehalten.

Die neue Olympia-Terminierung gebe im Sommer genug Zeit, den Qualifizierungsprozess abzuschließen, hieß es. Alle bereits qualifizierten Athleten behalten ihr Startrecht, 57 Prozent der Plätze sind bereits vergeben. Auch bleiben die Geher- und Marathonwettbewerbe wegen der hohen Hitze nach Hokkaido in den kühleren Norden ausgelagert.

Bei den deutschen Sportlern war die Idee des Sommertermins im Vorfeld auf Zustimmung gestoßen. Für die Athleten wäre der Termin okay, "wenn für die Menschen, die Zuschauer, die japanische Gesellschaft und die Sportler keine Gefahr mehr besteht", wie Athletensprecher Max Hartung sagte.

In der Geschichte der modernen Olympischen Spiele seit 1896 war es die erste Verschiebung des Großevents. Ansonsten wurden die Spiele nur durch die Weltkriege aus ihrem turnusmäßigen Rhythmus gerissen. Auch Tokio war 1940 davon betroffen, als dort die Sommerspiele wegen des Zweiten Weltkrieges abgesagt werden mussten.

(SID)

  • QUIZ: Kennst Du alle Olympiastädte der Geschichte?

Das könnte Dich auch interessieren: Platzt der Olympia-Traum von Federer, Boll und Co.?

Olympiasieger Röhler: "Wir Spitzenathleten sind jetzt in der Pflicht"

00:24:15

Olympia Tokio 2020

Spezialkommando "Here we go": Das macht die neue Olympia-Task-Force

26/03/2020 AM 17:01
Olympia Tokio 2020

Wegen Olympia-Verschiebung: IOC stellt 800 Millionen US-Dollar bereit

14/05/2020 AM 08:49
Ähnliche Themen
Olympische SpieleOlympia Tokio 2020
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Olympische Spiele

DOSB-Präsident schließt Olympia-Boykott aus - Kritik an Athleten

20/05/2020 AM 18:12

Letzte Videos

Olympische Spiele

"Wie ein König an der Platte": Die beeindruckende Geschichte von Ibrahim Hamadtou

00:01:19

Meistgelesen

Radsport

Giro-Classics: López schlägt auf Zuschauer ein

VOR EINEM TAG
Mehr anzeigen