OLYMPIA 2018 LIVETICKER

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
14:26 

Mit dem Ende der Abschlussfeier schließe auch ich mit den Olympischen Spielen ab. Es war mir eine Freunde und Ehre, euch hier zu begleiten. Bis zum nächsten Mal. Servus!

14:22 

Bach weiter: "Das IOC wird diesen olympischen Dialog fortsetzen, auch nachdem wir die olympische Flamme gelöscht haben."

Bach closing ceremony
14:21 

Thomas Bach sprach auch die vorsichtige Annäherung zwischen Nord- und Südkorea während der Winterspiele an: „Eine wahre Hommage an die Vergangenheit war der Respekt vor dem olympischen Frieden, genau wie vor dreitausend Jahren im antiken Olympia.“

14:13 

Südkoreas Präsident Moon Jae-in zeigte sich auf der Schlussfeier also ziemlich happy und begrüßte unter anderem auch Ivanka Trump, die die USA repräsentierte.

14:11

Nochmals ein sportlicher Blick auf das Gastgeberland: Südkorea hat mit 17 Medaillen inklusive fünf Goldmedaillen auch sportlich eine gute Figur abgegeben. Im südkoreanischen Paradesport Shorttrack gab es dreimal Gold, außerdem im Skeleton und im Eisschnelllauf.

Eishockey
14:03 

Passend zu einem krönenden Olympia-Abschluss im Olympiastadion kann ich euch den EndSpielfilm von heute morgen nachreichen. Sollte man gesehen haben.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Der EndSpielfilm: Deutschlands silbernes Eishockey-Märchen

04:07
13:56 

Jetzt kommt dann noch der niederländische DJ Martin Garrix und wird das ganze Spektakel im Stadion abrunden.

13:55 

Jetzt erlischt auch das Olympische Feuer im Stadion von Pyeongcheang. Damit ist der letzte Tag vorbei und die "Nacht der Sieger" beginnt. Der letzte Programmpunkt der Abschlussfeier. Jetzt dürfen alle tanzen!

13:48 

Und den hier kennen wir auch schon...

13:44 

JA! Digitale Pandas!

13:42 

Und in diesem Moment erklärt Thomas Bach die Olympischen Spiele für beendet und ruft die Jugend der Welt auf, sich in vier Jahren in Peking zu treffen.

13:38 

Thomas Bach dankt auch den Athleten, die die "besten Botschafter" der Olympischen Spiele sind.

13:35 

Thomas Bach: "Gratulation Pyeongcheang! In den vergangen 17 Jahren haben wir Olympische Spiele gesehen, die ihre Wurzeln und Traditionen zeigen, aber auch in die Zukunft schauen."

13:33 

In vier Jahren gehts also in Peking weiter. Die Winterspiele werden damit zum ersten Mal direkt hintereinander (2018, 2022) in zwei asiatischen Städten ausgetragen werden. Zudem ist Peking die erste Stadt, die nach Olympischen Sommerspielen auch Olympische Winterspiele austragen würde.

13:20 

In den nächsten acht Minuten darf sich China als nächstes Gastgeber-Land präsentieren. Und ja. Es gibt auch hier E-Gitarren-Soli. Und Pandas. Pandas in digital.

13:18 

Der Bürgermeister von Pyeongchang übergibt die olympische Flagge nun an IOC-Präsident Thomas Bach. Der wiederum übergibt die Flagge dann an der Bürgermeister von Peking, wo in vier Jahren die nächsten Spiele stattfinden werden. Dazwischen wird übrigens immer fest geschwenkt. Thomas Bach hat den besten Schwung drauf. Er macht das ja auch am häufigsten.

13:13 

Ein koreanischer Junge singt jetzt die Olympia-Hymne. Ja, sowas gibts auch. Und er singt ganz toll.

13:11 

Ich zeig euch derweil noch eine erfreulich Medaillenzeremonie.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Krönender Abschluss: Friedrich bekommt sein zweites Gold

03:16
13:09 

Jetzt eine Art koreanische Lady Gaga. Ich verstehe nichts vom Text und die Musik ist fragwürdig. Bitte nächster Programmpunkt. Das ist echt nicht ganz so cool.

13:01 

Danke für die netten Worte! :)

13:00 

Jetzt geht's weiter mit dem zweiten Teil der Abschlussfeier. Es geht in einer audiovisuellen Tanzeinlage und Hindernisse und neue Wege in neuen Zeiten. Joa.

Skilanglauf
12:54

Und auch Niskanen genießt den Moment sichtlich.

Skilanglauf
12:50

Für Marit Björgen ist es ein mehr als würdiger Rahmen, um ihre achte Olympia-Goldmedaille entgegenzunehmen. Mit ihren Medaillen bei diesen Spielen hat sie ihre Landsmänner Björndalen und Daehli überholt. Sie ist die erfolgreichste Wintersportlerin bei Olympia aller Zeiten! Ein ganz spezieller Moment.

Skilanglauf
12:48 

Der Finne Iivo Niskanen erhält direkt danach Gold für seinen Sieg im 50-Kilometer-Langlauf der Männer. Das Nachsehen hatte der Russe Alexander Bolschunow. Den spannenden Kampf um Bronze gewinnt überraschend Bolschunows Landsmann Andrej Larkow. Für Finnland ist es das vierte Olympia-Gold über 50 Kilometer, das erste seit 1960.

Skilanglauf
12:45 

Jetzt zurück zu Gegenwart. Stina Nielsson, Krista Pärmäkoski und eben die große Marit Björgen erhalten ihre Medaillen für den 30km-Marathon.

12:43 

Eine Schildkröte repräsentiert in der koreanischen Mythologie den Tunnel zwischen dem Leben und dem Tod und soll symbolisch an alle Verstorbenen erinnern, die heute nicht dabei sein können.

12:40 

Satte 3.000 Freiwillige waren an der Durchführung dieser Olympischen Spiele beteiligt. Auch Sie werden hier geehrt.

12:38 

Jetzt schwebt ein Teddybär über dem Stadion. Aus Sternen. Süß. Oh und er winkt. Entzückend!

12:32 

Nach Deutschland ziehen Nord- und Südkorea Seite an Seite ins Stadion ein. Ein weiteres schönes Zeichen des Friedens.

12:30 

Es finden im Rahmen der Abschlussfeier übrigens auch noch die Medaillenübergaben für die LangläuferInnen statt. Bei den Herren über 50km, bei den Damen über 30km.

12:28

Norwegen hat übrigens nicht nur die Nationenwertung in Pyeongchang mit dem Rekord von 39 Medaillen (bisher 37/USA 2010) gewonnen, sondern gemeinsam mit dem US-Team auch das „Blech“-Ranking. Jeweils zwölf vierte Plätze mussten die beiden Großmächte im Wintersport zur Kenntnis nehmen.

12:27

Österreich kommt ins Stadion. 14 Mal durfen unsere Nachbarn über Edelmetall jubeln. Fünf Mal gab's Gold. Überragender Athlet war Marcel Hirscher mit 2x Gold.

12:22

In Frankreich ist man mit 15 Medaillen ganz zufrieden. Fünf Mal durften sich die Franzosen über Gold freuen, drei davon gehen auf das Konto von Martin Fourcade.

12:20

Die KanadierInnen ziehen ins Stadion ein. Insgesamt 29 Medaillen dürfen die Ahornblätter feiern, 11x Gold! Das ist Platz 3 im Medaillenspiegel.

12:12 

Und schon wieder E-Gitarren. Eine koreansiche Band begleitet eine ganze Reihe an MusikerInnen, die eine Art Bass-Zitter spielen. Klingt ganz gut. Und getanzt wird auch nebenbei. Es wird eigentlich immer getanzt.

12:10 

Jetzt spielt ein 13-jähriger Junge E-Gitarre. Er interpretiert den Winter aus Vivaldi's 4 Jahreszeiten etwas neu. Headbanging inklusive. Ein Spektakel!

12:06 

Jetzt kommt die Flagge der Gastgeber Südkorea ins Stadion. Schon wieder mit Kindern. Und Köstümen. Die dürfen die Kinder dann auch behalten, meint Sigi Heinrich. Das ist doch schön.

12:04 

Zu Beginn der Spiele hatten die SportlerInnen mit der extremen Kälte zu kämpfen. Jetzt gegen Schluss ist es nicht mehr ganz so kalt und der Wind bläst auch nicht mehr aus allen Richtungen.

12:02 

Die Abschlussfeier findet im PyeongChang Olympic Stadium statt. Es wurde ausschließlich für die Eröffnungs- und Schlussfeiern der Olympischen Winterspiele 2018 und der Winter-Paralympics 2018 erbaut. 35.000 Menschen finden Platz. Los geht's mit einem Tanz von koreanischen SchülerInnen.

11:54 

In gut 5 Minuten gehts los mit der Schlussfeier. Deutscher Fahnenträger ist Eishockey-Crack Christian Ehrhoff.

11:42 

Das vielleicht größte Olympia-Märchen schrieb die Tschechin Esther Ledecka. Unfassbar. Einfach unfassbar.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Ein Wahnsinn: Das Olympia-Märchen der Ester Ledecká

03:46
Biathlon
11:40 

2014 waren die deutschen Biathleten erstmals bei Olympia ohne Gold geblieben. Vier Jahre später ist Biathlon die erfolgreichste Sportart aus deutscher Sicht. Die SkijägerInnen um Laura Dahlmeier gewannen dreimal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze, das letzte am Freitag zum Abschluss der elf Entscheidungen in der Männer-Staffel.

11:35 

Auch wenn's nichts mit dem krönenden Abschluss im Eishockey wurde: die Winterspiele in Pyeongchang waren die besten der Geschichte für Deutschland. Mit 14 Goldmedaillen wurde nicht nur die eigene Bestmarke von Nagano 1998 und Salt Lake City 2002 (je 12) deutlich übertroffen, sondern auch der internationale Rekord von Kanada bei den Heimspielen 2010 in Vancouver eingestellt.

Eishockey
11:30 

Auch Silber kann wie Gold glänzen.

11:18 

Laura Dahlmeier und Eric Frenzel teilen sich Rang 6 mit je 2x Gold und 1x Bronze.

11:15 

Die erfolgreichsten Sportler der Spielen sind der Franzose Martin Fourcade (Biathlon) und der Norweger Johannes Hoesflot Klaebo (Langlauf) mit jeweils drei Mal Gold. Erfolgreichste Dame ist Marit Björgen mit 2 Mal Gold, 1x Silber, 1x Bronze.

11:11 

Die Begeisterung der gastgebenden Südkoreaner war nur bei den Wettbewerben groß, in denen die Einheimischen auch um die Medaillen mitmischten. Vor allem im Shorttrack und im Eisschnelllauf. Sonst herrschte meist Stille am Pistenrand und an der Loipe. Für Stimmung sorgten meist die internationalen Fans.

11:04 

In einer Stunde schauen wir rüber ins Stadion zur Abschlussfeier.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Erinnert Ihr Euch? Alle deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern

02:05
10:55 

Auch das sind Geschichen aus Pyeonchang. Einen Athleten aus Eritrea gab es noch nie.

Skispringen
10:51 

Ein erster Rückblick mit unseren Eurosport-Experten.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - An diese Höhepunkte erinnern sich die Eurosport-Experten: "Wellinger war mega"

01:56
Eishockey
10:40 

"Hat Ihnen schon mal jemand ins Herz gestochen? So fühlt sich das an." Danny aus den Birken.

Aus den Birken ist bester Torhüter des Olympia-Turniers
10:34 

Das sind EMOTIONEN!

Skilanglauf
10:28 

Mit der insgesamt achten (!) Olympia-Goldmedaille von Marit Björgen hat sich Norwegen auch noch vor Deutschland im Medaillenspiegel geschoben.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Björgen holt letztes Gold in Pyeongchang

01:25
Eishockey
10:19 

Gratulation zum Abschluss der Spiele natürlich auch an Russland mit den Altstars Pawel Dazjuk und Ilja Kowaltschuk. Die Sbornaja holte - wenn auch unter olympischer Flagge - zum ersten Mal seit 1992 wieder Olympia-Gold. Mit dem neunten Triumph zog Russland damit mit Kanada gleich.

Russia final win
10:15 

"Es ist einfach nur schön, dass wir einen grandiosen Gesamterfolg, der sich abzeichnet, genießen können", resümierte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes Alfons Hörmann.

10:09 

Eishockey ist spätestens nach diesem unfassbaren Finalspiel gegen Russland ein ganz großes Ding im deutschen Sport. Zum Träger der deutschen Fahne bei der Schlussfeier heute Mittag wurde bereits vor dem Finale Eishockeyspieler Christian Ehrhoff ausgewählt.

10:07 

Wo ist es aus deutscher Sicht nicht nach Wunsch gelaufen? Die alpinen Skifahrer, die Eisschnellläufer und Langläufer kehren undekoriert aus Pyeongchang zurück, immerhin drei klassische Kernsportarten der Winterspiele.

10:01

Viva Espana!

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Zum Ablachen! Spanier macht den Aerobic-Superman

04:37
Bob
09:56 

In der Nacht durften wir uns ein letztes Mal über Gold für Deutschland freuen. Zweier-Olympiasieger Francesco Friedrich hat den Doppel-Triumph perfekt gemacht. Friedrich hatte am Montag zeitgleich mit dem Kanadier Justin Kripps im Zweierbob gewonnen und ist nun der sechste Doppel-Olympiasieger der Geschichte. Chapeau!

Eishockey
09:47 

Du sagst es, Sven!

09:44 

Dazu kommen die Stars: In Sotschi stach niemand so wirklich aus dem deutschen Team heraus. Vier Jahre später lassen wir insbesondere mit Laura Dahlmeier einen der ganz großen Stars dieser Spiele hochleben. Gleiches gilt für Eric Frenzel, auch Andreas Wellinger zählt zu den ganz großen Gewinnern.

09:40 

Das Beispiel Biathlon zeigt auch, dass nach Sotschi in mehreren Sportarten ein Neuanfang gewagt wurde. "Nach Sotschi hatten wir einen Neuaufbau mit jungen, hochtalentierten Athletinnen. Wir hatten einen Plan, wie wir die Mädels auf 2018 vorbereiten", erzählt etwa Frauen-Bundestrainer Gerald Hönig.

09:35 

Die Gründe für das starke Abschneiden sind vielfältig. Ein Erklärungsansatz: Der Deutsche Skiverband verabschiedete sich nach 2014 von der Strategie, alle Disziplinen gleichmäßig zu fördern. Opfer waren z.B. die Freestyler. Die Disziplin Buckelpiste flog aus dem Fördertopf. Investitionen von 500 000 Euro pro Jahr für ein Team in dieser Sparte rechneten sich aus DSV-Sicht nicht. Stattdessen ging alle Kraft zum Skispringen, Ski alpin, Langlauf, zur Nordischen Kombination und zum Biathlon. Unterm Strich mit Erfolg.

09:33 

Warum ist es für Deuschland vier Jahre nach der Katastrophen-Bilanz von Sotschi in Südkorea so viel besser gelaufen? Die Spiele in Russland brachten für die deutsche Mannschaft das schlechteste Olympia-Ergebnis seit der Wiedervereinigung. Im Medaillenspiegel musste sich Deutschland sogar hinter den Niederlagen einordnen!

Eishockey
09:27 

Gemischte Emotionen bei den deutschen Eishockey-Cracks. Bittersweet!

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Medaillenzeremonie: Stolz und Tränen bei deutschen Silber-Helden

03:32
09:24 

Norwegen ist olympischer Meister.

Eishockey
09:17 

Aus den Birken: Ein Mann, der aus dem richtigen Olympia-Holz geschnitzt ist.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Die Wand": Aus den Birken bester Torwart des Olympia-Turniers

01:13
09:14

Man darf getrost sagen: Es war ein Wintersportmärchen, das wir hier in Südkorea erleben durften. Deutschland fällt aufgrund der Last-Minute-Goldmedaille von Marit Björgen zwar im Medaillenspiegel auf Platz 2 hinter Norwegen zurück. ABER: So viele deutsche Olympiasieger wie in Pyeongchang haben Olympische Winterspiele noch nie hervorgebracht. 14 Mal Gold, dazu noch 20 Mal Silber, abgerundet von 7 Mal Bronze. Das ist großer Sport!

09:06 

Der deutsche Goldrausch fand auch in der Nacht eine Fortsetzung.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Highlights der Nacht: Deutschland mit Doppelsieg, Superman auf Eis

01:46
Eishockey
09:00 

Schöne Worte vom deutschen Rekordmeister!

Skilanglauf
08:57 

Sollte das in der Aufregung um das Eishockey-Drama untergegangen sein: Die letzte Goldmedaille der Olympischen Winterspiele geht an die beste Winter-Olympionikin der Geschichte. Marit Björgen aus Norwegen siegt über 30km locker vor der Finnin Krista Pärmäkoski und Stina Nilsson aus Schweden. Für Björgen ist es bereits das achte olympische Gold. Teresa Stadlober aus Österreich ist klar auf Silber-Kurs, biegt aber 9 Kilometer vor dem Ziel falsch ab und fällt auf Rang 9 zurück.

Eishockey
08:48 

Klar, dass das weh tut! Aber der Stolz überwiegt.

Eishockey
08:44 

Bittere Szenen für das deutsche Team um Captain Marcel Goc. Kopf hoch Jungs. Ihr habt Großes geleistet!

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - TOOOR für Russland zum 4:3! Gold-Schuss mitten ins deutsche Herz

02:02
Skilanglauf
08:42

Mit über 4 Minuten Rückstand kommt Teresa Stadlober auf dem Rang 9 ins Ziel. Ist das bitter. Die Österreicherin war bereits auf Silber-Kurs und ist dann bei einer Abfahrt falsch abgebogen. Die bitterste Geschichte dieser Langlauf-Entscheidung. Kaum zu fassen.

Skilanglauf
08:40 

Silber geht an Pärmäkoski, Nielsson holt sich im Sprint gegen Östberg Bronze!

Skilanglauf
08:38

Hut ab Marit Björgen! Die Norwegerin holt ihre 8. Goldmedaille. Das ist insgesamt ihre 15. Olympia-Medaille. Damit ist die Langlauf-Königin endgültig ganz oben am Olymp angekommen.

Marit Bjorgen, Norway, Cross-Country Skiing, PyeongChang-2018
Skilanglauf
08:36 

Auch die Finnin Pärmäkoski darf wohl feiern. Silber scheint mittlerweile abgesichert zu sein. Dahinter haben wir einen Zweikampf zwischen Östberg und Nielsson um das letzte verbleibende Edelmetall dieser Spiele.

Skilanglauf
08:34 

Stadlober ist noch nochmals unsicher und leibt stehen. Erst als sie von der Norwegerin Weng überholt wird weiß sie, dass sie dieses mal auf der richtigen Spur unterwegs ist. Die junge Österreicherin ist jetzt völlig von der Rolle. Das ist einfach so bitter. Hoffentlich bleibt da mental nichts hängen.

Skilanglauf
08:31 

Die meisten Olympiamedaillen (13) hat Björgen übrigens bereits, nur ihre Landsleute Björn Dählie und Ole Einar Björndalen rangieren mit je achtmal Gold noch knapp vor ihr.

Skilanglauf
08:29 

Hinter Björgen fightet Pärmäkoski um Silber. Die Finnin ist noch nicht durch. Östberg lauert auf Rang 3 nur knapp 20 Sekunden dahinter. Noch knapp 3 Kilometer!

Eishockey
08:27 

Genau so ist es, Patrick Beckert!

Eishockey
08:26 

Björgen steht also unmittelbar vor dem achten olympischen Goldmedaille ihrer Karriere. Das ist schon irre. Björgen wird also Olympia-Geschichte schreiben.

Skilanglauf
08:20 

Die Finnin Pärmäkoski hat somit Silber von Teresa Stadlober geerbt. Um Bronze laufen Östberg, Nilsson und Niskanen - also ein Freikampf zwischen Norwegen, Schweden und Finnland.

Eishockey
08:17 

SILBER gewonnen, nicht Gold verloren Jungs!!!

Skilanglauf
08:15

Das ist unfassbar. Drama um Teresa Stadlober! Die Österreicherin biegt nach eine Abfahrt falsch ab und läuft auf der falschen Schleife. Kaum zu glauben. Das ist sooo bitter!

Skilanglauf
08:12 

Marit Björgen unterstreicht also ihr Favoritenrollen beim Abschluss-Event dieser Spiele. Die Norwegerin hat heute Großes vor. Die Langlauf-Legende kann Platz eins aller olympischen Wintersportler erobern - dort rangiert bisher Biathlet und Landsmann Ole Einar Björndalen.

Skilanglauf
08:07 

Über 30 Kilometer Freistil ist Marit Björgen klar auf Goldkurs. Über eine Minute liegt sie vor den Finninen Kerttu Niskanen und Krista Parmakoski. Auch die Österreicherin Teresa Stadlober kämpft noch um die Medaillen.

Eishockey
08:03 

Gratulation also an das Team der russischen Sportler. In der Overtime waren sie stärker als die deutsche Mannschaft und haben das verdiente 4:3 erzielt. Aber es war ein tolles Turnier der Mannschaft von Marco Sturm, das mit Silber belohnt wird. Bronze geht an Kanada.

Eishockey
7:58 

Und da ist es passiert. Tor für die russischen Athleten zum 4:3. Das Team russischer Athleten gewinnt Olympiagold vor Deutschland!

Eishockey
07:56 

Zehn Minuten vor Schluss gibt es die Strafzeit für Reimer. Das ist bitter für Deutschland.

Eishockey
07:51 

Große Chance für Kovalchuk. Aber aus den Birken hält Deutschland im Spiel!

Eishockey
07:49 

So fiel das Tor der Russen zum 3:3:

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - TOOOR für Russland! 3:3! Russland gleicht kurz vor Schluss aus

00:32
Eishockey
07:45 

Russland ist zu Beginn der Overtime, die ja vier gegen vier gespielt wird, am Drücker. Die ersten drei Minuten sind vorbei.

Eishockey
07:42 

Die Verlängerung beginnt. Es gibt noch maximal 20 Minuten und ein Penaltyschießen.

Eishockey
07:34 
Eishockey
07:27 

3:3 nach 60 Minuten! Es geht in die Verlängerung. Wer jetzt das nächste Tor schießt, ist Olympiasieger.

Eishockey
07:24 

Die Russen bringen einen weiteren Feldspieler. Und das zahlt sich aus. Nikita Gusev trifft zum 3:3.

Eishockey
07:21 

Strafzeit gegen Kalinin wegen Bein stellens. Noch 2:11 Minuten und Deutschland ist im Power Play.

Eishockey
07:20 

TOOOR! Jonas Müller trifft zum 3:2! Das gibt es doch nicht! Noch drei Minuten und 19 Sekunden sind zu spielen.

Eishockey
07:13 

TOOOR! Das ist der sofortige Ausgleich. Dominik Kahun trifft nur 20 Sekunden später zum 2:2.

Eishockey
07:12 

Tor für die russische Mannschaft! Sechs Minuten vor Schluss erzielt Nikita Gusev das 2:1.

Eishockey
07:09 

Sollte es auch nach dem letzten Drittel Unentschieden stehen, würde es eine 20-minütige Verlängerung geben. Wer in dieser das erste Tor erzielt, hätte gewonnen.

Eishockey
07:01 

Sieben Minuten im letzten Drittel sind gespielt. Die Mannschaften haben sich jetzt etwas neutralisiert. Es steht weiterhin 1:1.

Eishockey
06:56 

Deutschland beginnt erneut mutig, fängt sich aber einen Konter ein. Telegin zieht ab, aber aus den Birken hält den Puck.

Eishockey
06:51 

Das letzte Drittel hat begonnen. Noch 20 Minuten sind zu spielen.

Skilanglauf
06:48 

Die letzte Entscheidung in Pyeongchang startet um 7:00 Uhr. Die Langläuferinnen begeben sich auf die 30 Kilometer klassisch. Das Rennen gibt es live im Eurosport Player.

Eishockey
06:43 

So fiel der Ausgleich:

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - TOOOR für Deutschland! Schütz' 1:1 lässt uns wieder träumen

03:16
Eishockey
06:35 

Das zweite Drittel ist vorbei. Es steht 1:1. Und das ist inzwischen verdient. Im zweiten Drittel war die Mannschaft von Marco Sturm absolut auf Augenhöhe mit den Russen.

Eishockey
06:32 

Beide Mannschaften jetzt mit einigen guten Chancen. Aber es steht weiter 1:1.

Eishockey
06:28 

Koshechkin wackelt jetzt etwas, lässt die Scheibe einige Male abspringen. Aber die Deutschen können das noch nicht nutzen.

Eishockey
06:24 

So fiel die zwischenzeitliche russische Führung:

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - TOOOR für Russland! Bittere 1:0-Führung mit der Sirene

01:20
Eishockey
06:18 

Unmittelbar nach dem Ausgleich muss Reimer wegen Hakens für zwei Minuten vom Eis. Ärgerliche Strafzeit aus deutscher Sicht.

Eishockey
06:16 

Tor für Deutschland. Der Puck geht nach Vorlage von Schütz ins Tor! Und das in einer Phase, wo die Russen am Drücker waren. Es gibt den Videobeweis, ob Hager mit dem Schlittschuh dran war, aber dem war nicht so. 1:1!

Eishockey
06:11 

Nach dem zwischenzeitlichen Hoch der Deutschen drängt die russische Mannschaft jetzt wieder. Das DEB-Team kriegt den Puck kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

Eishockey
06:07 

Sechs Minuten sind im zweiten Drittel gespielt. Deutschland ist jetzt offensiver als im ersten Drittel, aber die Russen verteidigen das sehr souverän.

Eishockey
06:00 

Starker Beginn der Deutschen im zweiten Drittel. Zunächst Dominik Kahun und dann Frank Mauer haben den Ausgleich auf dem Schläger, aber Koshechkin im russischen Tor reagiert auch glänzend.

Eishockey
05:58 

Weiter geht's. Das zweite Drittel hat begonnen.

Eishockey
05:56 
Eishockey
05:52 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Im Cube: Unsere Eishockey-Helden entwerfen ihren Gold-Plan

02:47
Bob
05:48 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Silber im letzten Lauf: Walthers Aufholjagd beschert deutschen Doppelsieg

01:56
Eishockey
05:43 

Ist das bitter aus deutscher Sicht. Vyacheslav Voinov erzielt eine halbe Sekunde vor der Pausensirene das 1:0 für die Russen. Das ist verdient, aber natürlich sehr schade.

Eishockey
05:36 

Chance für Patrick Reimer. Aber der Deutsche verfehlt knapp. Noch zwei Minuten im ersten Drittel.

Eishockey
05:32 

Große Chance für Kaprizov. Aber aus den Birken hält glänzend. Deutschland übersteht das Power Play ohne Gegentreffer.

Eishockey
05:29 

Strafzeit gegen Deutschland: Christian Ehrhoff muss für zwei Minuten vom Eis.

Eishockey
05:22 

Pfauser zieht ab, aber der russische Keeper Koshechkin reagiert gut. Acht Minuten sind inzwischen im ersten Drittel gespielt. Es steht 0:0.

Eishockey
05:21 

Aus den Birken hat schon zwei gute Angriffe der Russen abwehren müssen. Die Favoriten sind auf einen frühen Treffer aus. Deutschland muss sich zunächst auf die Verteidigung konzentrieren, macht das aber gut.

Eishockey
05:15 

Die Russen haben die zweiminütige Unterzahl gut überstanden. Das Team "OAR" beginnt angriffslustiger als die deutsche Mannschaft, hat zunächst die spielerische Oberhand.

Eishockey
05:11 

Los geht es. Das große Finale hat begonnen. Schon nach 15 Sekunden handeln sich die Russen die erste zweiminütige Strafzeit ein.

Eishockey
05:07 

Die Mannschaften betreten das Eis. Es wird spannend. Im Eurosport Player könnt ihr mitfiebern.

Eishockey
04:53 

Er hatte schon von Anfang an ein gutes Gefühl: Frank-Walter Steinmeier meldet sich bei den Eishockey-Helden.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Pünktlich ist er!" Bundespräsident ruft Eishockey-Helden an

01:33
Eishockey
04:34 

Der Countdown läuft: In gut 40 Minuten soll das "Wunder von Pyeongchang" seinen Lauf nehmen. Schon jetzt ist der Verlauf der Spiele natürlich ein Traum für die deutschen Eishockey-Spieler.

Bob
04:30 

Die Medaillengewinner werden geehrt, die deutsche Nationalhymne erklingt. Es sind, sofern man Eishockey schon mitrechnet, die Medaillen 30 und 31 für die deutsche Mannschaft in Pyeongchang. Die bislang 14 Goldmedaillen sind Rekord und ebenso wie die 31 Medaillen insgesamt ein Erfolg, gerade wenn man bedenkt, wie viele Medaillenkandidaten verletzt ausgefallen. Auch, wenn es natürlich deutlich mehr Wettbewerbe gibt als noch 2006 oder 2010.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Triumphfahrt zu Gold: Friedrich im Viererbob nicht zu schlagen

02:07
Bob
04:23 

Da heute schon Schlussfeier ist, findet die Siegerehrung für die Bobfahrer direkt an der Bahn statt. Die Crews von Francesco Friedrich, Nico Walther und Yunjong Won werden geehrt. Nach der Nullnummer von Sotschi sind die Bobfahrer also zurück in der Erfolgsspur.

04:15 

Die russischen Sportler werden auch bei der Schlussfeier nicht unter ihrer eigentlichen Flagge auftreten. Das IOC hat die Entscheidung darüber, Russland wieder komplett in die internationale Familie aufzunehmen, vertagt. Man will zunächst noch die Auswertung der Dopingprobe abwarten.

Eishockey
04:05 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Ich war wie betäubt": So erlebten die Frauen der Eishockey-Helden das Halbfinale

00:54
Bob
04:02 

Die Crew von Francesco Friedrich ist also Olympiasieger im Viererbob! Und Nico Walther und seine Mannschaft teilen sich mit dem südkoreanischen Bob um den Piloten Yunjong Won die Silbermedaille! Johannes Lochner wird mit Rang acht nicht zufrieden sein.

Bob
04:00 

Ganz sichere Fahrt von Francesco Friedrich. Der Viererbob bringt den Vorsprung ganz locker und ohne das letzte Risiko ins Ziel. Das ist Gold!

Bob
03:58 

Won verliert entscheidende Hundertstel auf Walther am Start. Kurz vor dem Ziel driftet der Bob des Südkoreaners leicht, dennoch hat er unten die höhere Geschwindigkeit. Walther und Won sind zeitgleich!

Bob
03:55 

Und nun geht es für Nico Walther um die Medaillen. Einer seiner Anschieber ist Kevin Kuske, der schon André Lange anschob und heute sein letztes Rennen bestreitet. Walther bringt den Vorsprung auf Peter sicher ins Ziel und holt damit mindestens Bronze!

Bob
03:52 

Rico Peter hat die Spitze übernommen. Noch vier Bobs stehen oben. Es folgt Justin Kripps, der nach drei Durchgängen zeitgleich mit dem Schweizer war. Kripps stellt einen neuen Startrekord auf, verliert aber in der Bahn auf Peter. Rang zwei für den Kanadier.

Curling
03:50 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Jetzt brechen die Dämme": Schweden krönt sich zum Olympiasieger

01:44
Eiskunstlauf
03:48 

Aljona Savchenko und Bruno Massot müssen auf das Schaulaufen leider verzichten. Aljona Savchenko ist erkrankt und kann nicht starten.

Bob
03:45 

Johannes Lochner misslingt auch sein letzter Lauf. Mit der lediglich elftbesten Laufzeit fällt er noch hinter Maier zurück.

Bob
03:44 

Es folgt mit dem Österreicher Benjamin Maier der Achte nach drei Läufen. Nach gutem Beginn stellt er kurz vor dem Ziel leicht quer, setzt sich aber mit Laufbestzeit deutlich an die Spitze.

Eishockey
03:37 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Pünktlich ist er!" Bundespräsident ruft Eishockey-Helden an

01:33
Eiskunstlauf
03:35 

Die Olympiasieger Tessa Virtue und Scott Moir verabschieden sich mit einer gefühlvollen Vorstellung vom Publikum. Die Kanadier beenden ihre Karriere als die erfolgreichsten Olympioniken der Geschichte im Eiskunstlauf.

Bob
03:32 

Zu den Enttäuschungen der Viererkonkurrenz gehört der Kanadier Chris Spring. In seinem vierten Lauf muss er schließlich gleich drei Bobs vorbeiziehen lassen. Es führt Springs Landsmann Nick Poloniato.

Eiskunstlauf
03:29 

Die Italiener Valentina Marchei und Ondrej Hotarek haben das Publikum zu Barbie Girl mitgerissen. Mit einem coolen Auftritt sorgt anschließend der Usbeke Misha Ge für Stimmung.

Bob
03:24 

Die besten 20 qualifizieren sich für den vierten Lauf und starten dort in umgekehrter Reihenfolge. Nachdem fünf Schlitten den finalen Durchgang absolviert haben, führt der Russe Maxim Andrianov.

Video - Brasiliens Bob-Exoten feieren ihren 3. Lauf

01:13
Eiskunstlauf
03:21 

Superman auf dem Eis und ein absolutes Highlight: Das Schauprogramm von Javier Fernandez.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Zum Ablachen! Spanier macht den Aerobic-Superman

04:37
Curling
03:16 

Schweden ist Olympiasieger im Curling der Frauen. Beim Stand von 3:8 aus Sicht Südkoreas geben sich die Gastgeberinnen nach neun Ends geschlagen. Südkorea gewinnt damit Silber und die Mannschaft aus Japan Bronze.

Bob
03:13 

Sichert sich Francesco Friedrich seine zweite Goldmedaille: Der vierte und entscheidende Lauf im Viererbob jetzt im Eurosport Player.

Eishockey
03:09 

Die Vorgänger von Christian Ehrhoff: Die deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Erinnert Ihr Euch? Alle deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern

02:05
Curling
03:02 

Südkorea hat im achten End einen Stein gegen Schweden gutgeschrieben. Aber das war eigentlich das Schlechteste, was den Gastgeberinnen passieren konnte. Denn nun hat Schweden das Recht des letzten Steins, und noch immer liegen die Südkoreanerinnen 3:7 zurück.

Curling
02:56 

Es sieht alles nach einem Sieg von Schweden aus. Die Mannschaft hat auch das achte End gegen Südkorea im Griff.

02:51 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Märkte, Taekwondo und Eislaufen: Das Beste aus Mission Ill-Possible

03:38
Curling
02:45 

Drei Steine für die Schwedinnen im siebten End. Es steht 7:2 für die Skandinavierinnen. Das könnte die Vorentscheidung gewesen sein bei noch drei zu spielenden Ends.

02:41 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Gangnam Style war gestern: Gajda wird zum K-Pop-Star

02:04
Eiskunstlauf
02:34 

Eine ganz besondere Aerobicstunde zeigt Javier Fernandez, der unter anderem im Jogginganzug und im Superman-Kostüm Auftritt und das Publikum mitgehen lässt. Seine großen Fähigkeiten zeigt der Spanier nicht nur durch die gewohnten Elemente sondern auch durch gewollte und perfekt getimte Stürze. Ein Kurzauftritt von Luca Lanotte im Charlie-Chaplin-Kostüm rundet die großartige Performance ab.

Bob
02:23 

Ab 3:15 Uhr: Das Finale im Viererbob mit Spitzenreiter Francesco Friedrich.

Video - Starker 3. Lauf: Friedrich hat Gold vor Augen

01:47
Eiskunstlauf
02:16 

Großes Highlight von Anna Cappellini und Luca Lanotte. Mit Comedy a la Charlie Chaplin sorgen die Italiener für Begeisterungsstürme im Publikum, um es dann mit einer gefühlvollen Einlage ausklingen zu lassen.

Curling
02:14 

Und wieder gelingt es den Schwedinnen, Südkorea einen Stein zu spielen. Es steht 4:1 für das Team um Anna Hasselborg.

Eiskunstlauf
02:10 

Das nordkoreanische Paar Ryom/Kim kann sich ebenfalls noch einmal präsentieren. Mit spektakulären Hebefiguren und einem schwungvollen Programm ernten die beiden, die schon im Wettkampf überzeugten, großen Applaus von Publikum. Bleibt nur zu hoffen, dass etwas vom "olympischen Frieden" auch nach den Spielen anhält.

02:05 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Ledecká 2.0 und ein Curling-Wunder: Das Beste von Olympia-Tag 15

01:30
Curling
02:00 

Schweden stiehlt Südkorea im vierten End einen Stein. Die Skandinavier führen damit mit 3:1.

Eiskunstlauf
01:58 

Shoma Uno, der Zweite der Herren, bietet spektakuläre Show zu "See you again". Vor allem mit seinen Pirouetten lässt der Japaner den Zuschauern den Atem stocken.

Eishockey
01:56 

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Lasst's krachen!" Deutsche Olympia-Stars feuern Eishockey-Team an

00:49
Bob
01:53 

Die Favoritenbobs sind alle im Ziel. Friedrich liegt bereits 42 Hundertstel vor Won, Walther folgt sieben Hundertstel hinter dem Südkoreaner. Rico Peter und Justin Kripps sind zeitgleich Vierte. Walthers Polster auf den Kanadier und den Schweizer beträgt 28 Hundertstel.

Curling
01:49 

Zwei Steine für Schweden im dritten End. Die Skandinavierinnen führen damit mit 2:1.

Bob
01:45 

Es läuft weiterhin nicht vor Johannes Lochner. Doppelbande in Kurve neun. Damit verabschiedet sich der Weltmeister mit der schwächsten Laufzeit endgültig aus dem Kampf um die Medaillen.

Bob
01:43 

Justin Kripps verliert in seinem zweiten Lauf auf die Fahrer vor ihm. Besser macht es Rico Peters, der drei Hundertstel vor Nico Walther und zwei vor Won die zweitschnellste Laufzeit erzielt. Aber der Rückstand des Schweizers auf die Plätze zwie und drei ist weiterhin groß.

Eiskunstlauf
01:40 

Große Kunst auf dem Eis: Das Schaulaufen jetzt live im Eurosport Player.

Bob
01:36 

Zwischen Won und Nico Walther bleibt es sehr eng. Der Deutsche verliert im dritten Lauf eine weitere Hundertstel auf den Südkoreaner und liegt jetzt sieben Hundertstel hinter ihm.

Bob
01:34 

Yunjong Won verliert am Start auf Friedrich, was sich im oberen Bahndrittel summiert. Danach bleibt der Rückstand konstant. Won liegt jetzt 42 Hundertstel hinter dem Weltmeister.

Bob
01:31 

Francesco Friedrich kommt kurz nach dem Start sehr dicht an die Bande, löst das aber noch gut. Kurz vor dem Ziel touchiert er die Bande einmal leicht. 48,76 Sekunden seine Laufzeit.

Bob
01:26 

Los geht es auf der Bobbahn. Um 1:30 Uhr startet der dritte Lauf, den Spitzenreiter Francesco Friedrich eröffnet. Danach geht es in der Reihenfolge des Gesamtstands weiter. Im Eurosport Player gibt es die Entscheidung live.

Curling
01:19 

Südkorea schreibt im ersten End einen Stein gegen die Schwedinnen gut. Aber dadurch wechselt das Recht des letzten Steins nun zu den Skandinavierinnen um Skip Anna Hasselborg.

Eishockey
01:13 

Fahnenträger Christian Ehrhoff verrät: So gehen wir das Finale an.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Ehrhoff verrät bei Eurosport: So gehen wir das Finale an

03:08
Snowboard
01:08 

Sie schrieb Olympia-Geschichte: Ester Ledecka.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Ein Wahnsinn: Das Olympia-Märchen der Ester Ledecká

03:46
Curling
01:00 

Das Finale im Curling beginnt. Im Eurosport Player gibt es das Match zwischen Schweden und Südkorea live.

Skilanglauf
00:50 

Die letzte Entscheidung der Winterspiele fällt in der Loipe. Um 7:00 Uhr starten die Langläuferinnen in die 30 Kilometer klassisch. Die Favoritinnen kommen aus Norwegen. Mit Stefanie Böhler, Victoria Carl und Katharina Hennig ist auch ein deutsches Trio dabei.

Eiskunstlauf
00:43 

Und auch die Freunde des Eiskunstlaufens kommen heute noch einmal auf ihre Kosten. Um 1.30 Uhr beginnt das Schaulaufen, natürlich mit allen Medaillengewinnern der Spiele, darunter den Paarlauf-Olympiasiegern Aljona Savchenko und Robin Massot.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Gold mit Weltrekord! Die perfekte Kür von Savchenko/Massot im Video

05:54
Eishockey
00:34 

Es begann mit einer Schlappe gegen Finnland und endete mit dem völlig überraschenden Finaleinzug: So verliefen die vergangenen beiden Wochen für das deutsche Eishockey-Team.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Vom Fehlstart zum Traumfinale! Deutschland nimmt Gold ins Visier

04:03
Eishockey
00:28 

Und um 5:10 Uhr ertönt die Startsirene im Gangneung Hockey Centre. Das große Finale zwischen Deutschland und den Olympischen Athleten Russlands steht auf dem Programm. Gelingt der Mannschaft von Marco Sturm die nächste Sensation?

Bob
00:23 

Ab 1:30 Uhr steigt dann die letzte Entscheidung im Olympic Sliding Centre. Der dritte und vierte Lauf im Viererbob stehen auf dem Programm. Nach zwei Durchgängen führt Francesco Friedrich vor dem Südkoreaner Yunjong Won und Nico Walther. Johannes Lochner ist Fünfter.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Riesen-Lauf! Friedrich auf Gold-Kurs

01:46
Curling
00:17 

Den Auftakt machen wie so oft in den vergangenen zwei Wochen die Curler. Schweden trifft im Endspiel der Frauen auf Südkorea. Gestern hatten sich die Japanerinnen im kleinen Finale gegen Großbritannien die Bronzemedaille gesichert.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Promi-Curling: Geisenberger will ihre nächste Medaille

05:43
00:12 

Es ist der letzte Tag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Vier Goldmedaillen werden noch einmal vergeben. Ab 1:05 Uhr beginnt das sportliche Geschehen in Südkorea.

Eishockey
23:03 

In der Olympia-Show zwanzig18 klingelte der deutsche Bundespräsident bei den Eishockeycracks durch.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Pünktlich ist er!" Bundespräsident ruft Eishockey-Helden an

01:33
Eishockey
22:57 

Die Eishockeyjungs spielen um olympisches Gold gegen die oympischen Athleten aus Russland. Grund genung für andere deutsche Athleten, die Mannschaft anzufeuern.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - "Lasst's krachen!" Deutsche Olympia-Stars feuern Eishockey-Team an

00:49
22:45 

Ein Blick auf den Medaillenspiegel: Deutschland und Norwegen liefern sich ein enges Rennen.

Am letzten Wettkampftag hat Norwegen noch eine Goldmedaillenchance über 30 km Langlauf der Frauen. Deutschland hat hingegen noch zwei Chancen: Bob und im Eishockey.

Es bleibt also spannend.

22:38 

Noch 4 Mal Gold ist zu vergeben: Das Curling-Finale der Frauen, das Eishockey-Finale der Männer, Vierer Bob und 30 km Skilanglauf der Frauen. Außerdem steht die Abschlussfeier der Olympischen Spiele auf dem Programm.

Damit Ihr nichts verpasst, haben wir für Euch den Olympia Planer:

Eishockey
22:33 

Deutschland greift nach dem Olympiasieg, doch der Finalgegner, das Team Olympischer Athleten aus Russland, gilt als Favorit.

Eurosport-Experte Christoph Fetzer nennt 5 Gründe, die trotzdem für die DEB-Auswahl sprechen.

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - 5 Key-Faktoren zum Sieg: So schlägt Deutschland den Favoriten

01:52
22:22 

6 Goldmedaillen sind am vorletzten Tag vergeben worden. Alle Medaillengewinner im Video:

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Sechs Mal Gold: Das sind die Champions vom Samstag

02:20
22:21 

Ester Ledecká schreibt Geschichte und gewinnt nach Alpin-Gold auch Snowboard-Gold. Kanada sichert sich Eishockey-Bronze, Iivo Henrik Niskanen Gold im Langlauf.

Die Highlights des vorletzten Wettkampftages der Olympischen Spiele in Pyeongchang:

You're using a browser with settings that do not support playback of this video.

Click the link below to view supported browsers and find out about other options available to view this content.

Eurosport Supported Browsers

Video - Das Beste vom Tag: Ledecká historisch, Niskanen beißt sich durch

06:22