Eurosport

Deutsche Springreiter liegen nach Tag eins bei der EM in Führung

Deutsche Springreiter liegen nach Tag eins bei der EM in Führung

22/08/2019 um 11:10

Die deutschen Springreiter haben bei der Euorpameisterschaft in Rotterdam einen sehr guten Auftakt hingelegt. Mit vier sauberen und schnellen Runden haben Simone Blum, Christian Ahlmann, Marcus Ehning und Daniel Deußer das Team an die Spitze geritten. Doch die Franzosen sind der Equipe von Otto Becker dicht auf den Fersen.

Gestern ist für die Springreiter bei der Europameisterschaft in Rotterdam der Startschuss gefallen. Titelverteidiger Peder Fredricson konnte mit der Führung in der Einzelwertung eine hervorragende Ausgangs-Position feiern. Das galt auch für das deutsche Team. Alle vier Reiter lieferten schnelle und fehlerfreie Runden ab, mit denen sie sich in die Top 15 bringen konnten. Simone Blum und Alice waren  dabei das Streichergebnis. Insgesamt hat das deutsche Team gestern 4,22 Punkte erzielt. Die Mannschaft aus Frankreich liegt mit 5,39 auf Platz zwei dicht dahinter. 

Heute steht für die Springreiter die erste Runde des Mannschafts-Wettbewerbs auf dem Programm. Der Parcours von Louis Konickx wird neue, anspruchsvolle Aufgaben bereithalten. Ging es gestern darum ein recht hohes Tempo zu halten, wird es heute andere Klippen im Parcours geben.

0
0