Eurosport

EM der Nachwuchsreiter in Fontainebleau mit starker deutscher Beteiligung

EM der Nachwuchsreiter in Fontainebleau mit starker deutscher Beteiligung

13/07/2018 um 12:53Aktualisiert 13/07/2018 um 12:54

Für die Nachwuchsreiter im Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitssattel steht ab dem 9. Juli der Championats-Höhepunkt des Jahres auf dem Programm. Bei den Europameisterschaften der Altersklassen Children, Junioren und Junge Reiter werden im französischen Fontainebleau die EM-Titel ermittelt.

Die gleichzeitige Austragung der EM in den Altersklassen Children, Junioren und Junge Reiter für gleich drei Disziplinen (Dressur, Springen und Vielseitigkeit) ist ein Mammutprojekt und findet in diesem Jahr erstmals statt. Bislang wurden die Europameisterschaften der Nachwuchsreiter in den verschiedenen Disziplinen und Altersklassen einzeln ausgetragen. Die Jungen Reiter (U21) im Dressursattel trafen sich zum Beispiel im vergangenen Jahr in Lamprechtshausen (Österreich), während die Junioren (U18) in Rosendaal (Niderlande) antraten. Die Springreiter der Children (U14), Junioren und Jungen Reiter sattelten ihre Pferde in Samorin (Slowakei), die Vielseitigkeitsreiter reisten nach Millstreet (Irland), um ihre Europameister zu küren.

In Fontainebleau wird es in diesem Jahr ein Großevent geben, in dessen Rahmen auf drei Plätzen gleichzeitig Entscheidungen fallen werden.  Vom 08. bis  15.Juli erobern die Nachwuchsreiter Grand Parquet und Petit Parquet in Fontainebleau. Mit dabei sind dann auch deutsche Nachwuchshoffnungen, die sich durchaus Hoffnungen auf Medaillen machen dürfen. In Dressur und Springen werden deutsche Reiter in den Altersklassen Children, Junioren und Junge Reiter die deutschen Farben vertreten. Bei den Vielseitigkeitsreitern wird in den Klassen Junioren und Junge Reiter gestartet. 

Ihre Premiere feiert dann die Abordnung der deutschen Children in der Dressur bei einer Europameisterschaft. Auf die Teilnahme haben die Schützlinge von Caroline Roost ein Jahr lang hingearbietet. Bei den Springreitern sind deutsche Teilnehmer der Kategorie Children bereits in früheren Jahren mit von der Partie gewesen. 

0
0