Die Global Champions League ist eines der Top-Highlights im diesjährigen Pferdesportkalender. Die GCL läuft 2021 im sechsten Jahr und ist ein Fixpunkt für alle, die sich für spannende Spitzensportarten interessieren. Routinierte Reiter aus der Weltspitze und Nachwuchsstars satteln ihre Spitzenpferde bei einigen der markantesten Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Der Auftakt der GCL findet am 4. und 6. März in Doha (Katar) statt. Die Veranstaltung in Shanghai (30.04.-02.05.2021) wird folgen, dann wird die Serie nach Europa gehen, wo Madrid die dritte der 16 Veranstaltungen ausrichten wird.
Daniel Deußer, in den letzten Jahren im Rahmen der GCL in den Farben der Shanghai Swans unterwegs, tritt in diesem Jahr den St. Tropez Pirates an und wird gemeinsam mit dem Belgier Pieter Devos, der für Israel reitenden Dani G.Waldman und dem U25-Reiter Michael Pender für ein starkes Team-Ergebnis kämpfen.
Christian Ahlmann wechselt ebenfalls das Team und übernimmt von Daniel Deußer einen Startplatz im Team Shanghai Swans. Zum Team gehören darüber hinaus auch Margie Goldstein-Engle (USA), Nachwuchsreiter Lucas Porter (USA), der für Österreich reitende Max Kühner (AUT) und Pius Schwizer (CH).
Pferdesport
Team-Silber für deutsche Vielseitigkeitsreiter
GESTERN AM 14:51
Für das Team der Berlin Eagles satteln gleich vier deutsche Reiter ihre Pferde. Ludger Beerbaum, Christian Kukuk, Laura Klaphake und Philipp Weishaupt werden alles daran setzen für ihr Team Ruhm und Ehre zu holen.
Sven Schlüsselburg gehört in diesem Jahr zu den Reitern, die ihr Debut bei der GCL geben. Er startet gemeinsam mit Abdel Said und Cian O'Connor im Team der Cannes Stars. Ebenfalls neu bei der Global Champions League ist in diesem Jahr der kanadische Olympia-Goldmedaillengewinner Eric Lamaze, der Seite an Seite mit Carlos Lopez und Rene Lopez im Team Cascais Charms reiten wird.
So gut diese Mannschaften auch besetzt sind, sie werden sich vor allem mit den Reitern der London Knights messen müssen. Die London Knights haben in der anstehenden Saison eine enorm starkes Team. Zur Mannschaft gehören in diesem Jahr der LGCT-Sieger von 2019 Ben Maher (UK), die Belgier Nicola und Olivier Philippaerts und Europameister Martin Fuchs.
Hier geht es zur Aufsicht über alle Teams
Pferdesport
Das Imperium schlägt zurück: Werth reitet zum Sieg in Aachen
19/09/2021 AM 14:26
Pferdesport
Vielseitigkeitsreiter chancenlos - von Bredow-Werndl siegt weiter
18/09/2021 AM 12:18