SID

Hurrikan Florence: Verlegung von Dressur und Vielseitigkeit bei der Reit-WM geplant

Hurrikan Florence: Verlegung von Dressur und Vielseitigkeit geplant
Von SID

15/09/2018 um 12:55

Hurrikan Florence wirbelt auch das Programm der Weltreiterspiele durcheinander. Wie die Veranstalter am Freitagabend mitteilten, ist eine Verlegung der Dressur-Kür und des Springens in der Vielseitigkeit von Sonntag auf Montag geplant. Die Ausläufer des Sturms sollen aktuellen Prognosen zufolge ab Samstagabend schwere Regenfälle nach Tryon bringen, die den gesamten Sonntag über andauern.

Video - Weltreiterspiele 2018 in North Carolina: So lief der Mittwoch

01:36
0
0