Eurosport

Sieben Deutsche bei Longines Global Champions Tour in Portugal am Start

Sieben Deutsche bei Longines Global Champions Tour in Portugal am Start

13/06/2018 um 16:03

Am kommenden Wochenende starten gleich sieben deutsche Springreiter im Rahmen der Longines Global Champions Tour Etappe von Cascais, Estoril (Portugal). Bei diesem starken Star-Aufgebot ist zu erwarten, dass die eine oder andere Schleife von einem deutschen Reiter geholt wird.

Die Longines Global Champions Tour Etappe von Cascais, Estoril in Portugal ist bereits die achte Station der aktuellen Saison und damit nähert sich die Serie dem Bergfest. Die acht besten Ergebnisse zählen in der Wertung – entsprechend können Reiter, die häufig starten, schlechtere Ergebnisse streichen und sie durch bessere ersetzen. Doch noch ist es nicht so weit. Noch zählt jeder Wurf.

An diesem Wochenende wird die für Israel startende Amazone Danielle Goldstein versuchen ihren Triumph aus dem Vorjahr zu wiederholen. Sie konnte 2017 den Longines Grand Prix für sich entscheiden. Ob ihr der Coup in diesesm Jahr erneut gelingt, wird sich zeigen. Nicht nur die Reiter der iberischen Halbinsel werden alles daran setzen, den Sieg selbst zu holen, auch die starken Reiter aus Deutschland werden die Qualitäten ihrer Pferde im Parcours ausspielen, um sich die goldene Schleife zu sichern. Dazu gehören Daniel Deußer, Christian Ahlmann, Marcus Ehning und Ludger Beerbaum. Allesamt Spitzenkräfte im Springsattel und immer für einen Sieg gut. Aber auch David Will, Christian Kukuk und Philipp Houston wollen ein Wörtchen mitreden, wenn es um den Sieg geht. 

0
0