Rad-Cross

Cross-Sieg für Wout Van Aert: Erster Triumph nach schwerem Tour-Sturz

Cross-Sieg für Wout Van Aert: Sein erster Triumph nach dem schwerem Tour-Sturz im Juli war ein ganz besonderer Erfolg für den Belgier. Auf der Zielgeraden von Lille, die er als Solist erreichte, schlug sich Van Aert mit seiner Faust mehrere Male demonstrativ auf seinen rechten Hüftknochen und zeigte damit auf die Stelle, an der er sich im vergangenen Sommer so schwer verletzt hatte.

00:01:56, 4 angesehen, 08/02/2020 Am 18:17