Rad-Cross

Tom Pidcock holt in Hulst seinen zweiten Weltcupsieg - die Highlights des Crossrennens

Nach einem spannenden Kampf um Sekunden hat Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) in Hulst sein zweites Weltcuprennen gewonnen. Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) musste sich im Kampf um den Tagessieg zwar geschlagen geben, konnte sich aber mit dem vorzeitigen Gewinn des Gesamtweltcups trösten. Dritter wurde Europameister Lars van der Haar (Baloise – Trek Lions) vor Wout Van Aert.

00:02:03, 02/01/2022 Am 16:13