Imago

Auf der Suche nach der Bestform: Marcel Kittel will “wie ein Mönch leben“

Auf der Suche nach der Bestform: Kittel will “wie ein Mönch leben“
Von radsport-news.com

04/12/2018 um 11:20Aktualisiert 04/12/2018 um 11:41

Nach einer enttäuschenden ersten Saison bei Katusha-Alpecin will Marcel Kittel “wie ein Mönch leben, um wieder in Bestform zu kommen.“ Das kündigte der deutsche Sprinter in einem längeren Interview mit cyclingnews an. Er habe in den vergangenen Monaten nicht alles falsch gemacht. Vielmehr gehe es jetzt darum, sich auf die Grundlagen zu konzentrieren, um in die Erfolgsspur zurückzufinden.

“Die drei Grundlagen sind: Training, Erholung und gute Ernährung“, so Kittel, dem in diesem Jahr nur zwei Etappensiege bei Tirreno-Adriatico gelangen.

Sowohl bei der Tour de France als auch bei der Deutschland Tour kam er nicht ins Ziel, wobei Kittel nach der 1. Etappe seiner Heimat-Rundfahrt bereits am 23. August die Saison für beendet erklärte, um sich danach auf Ursachenforschung zu begeben.

Video - Tour-Sieger Thomas im Blitz-Interview: Froome oder Wiggins?

01:52
0
0