Der dreimalige Titelträger Wout van Aert (Belgien) wurde Vierter.

WM-Highlights: So machte van der Poel das nächste Gold perfekt

Radsport
Buchmann wieder mit Traumstart: Von Sieg im ersten Rennen "selbst überrascht"
31/01/2020 AM 15:09

Bei den Frauen führte Ceylin del Carmen Alvarado einen niederländischen Dreifach-Triumph an. Elisabeth Brandau (Schönaich) erreichte das Ziel auf dem 21. Platz.

Van der Poel will Gold in Tokio auf dem Mountainbike

Van der Poel erreichte sein erstes von vielen Saisonzielen. Im Sommer peilt er einen Sieg bei den Olympischen Spielen in Tokio an - allerdings nicht auf der Straße. "Mein großes Ziel 2020 ist die Goldmedaille in Tokio auf dem Mountainbike", sagte van der Poel, der als Profi für das Team Alpecin-Fenix fährt.

Verbeugung vorm Fahrrad: Van der Poel dankt seinem Arbeitsgerät nach Gold

Van der Poel, Enkel der im November verstorbenen französischen Rad-Ikone Raymond Poulidor, gilt als kommender Star auf der Straße. 2019 gewann er das Amstel Gold Race und wurde Vierter bei der Flandern-Rundfahrt.

Das könnte Dich auch interessieren: Bora mit nächster starker Teamleistung auf Mallorca: Trio in Top Ten

(SID)

Kampf um WM-Gold zwischen Teamkolleginnen: Das Finale der Frauen

Radsport
Spanische Polizei hebt europaweiten Dopingring aus
30/01/2020 AM 16:24
WM
WM-Gold für Italien: Bahn-Weltrekordler düpiert Straßen-Stars
GESTERN AM 14:47