Radsport

Ster Van Zwolle: Das Finale der 61. Ausgabe - Heiduk knapp an Podest vorbei

Kim Heiduk (Lotto - Kern Haus) hat in den Niederlanden knapp einen Podiumsplatz verpasst. Der Deutsche U23-Meister fuhr beim Ster van Zwolle nach 194 Km als Vierter über den Zielstrich. Rang zehn belegte sein Landsmann Michel Hessmann (Jumbo - Visma Development). Der Sieg ging derweil an Coen Vermeltfoort (Volker Wessels Cyclingteam), der in seiner Heimat seinen ersten Saisonsieg feiern konnte.

00:01:37, 16/10/2021 Am 15:05