Werbung
Ad
Live
Live Updates

Die 3. Etappe der Deutschland Tour 2021 ist mit knapp 194 Kilometern die längste dieser Austragung. Das Profil ähnelt jenem vom Freitag - kurz nach dem Start steht direkt eine Bergwertung auf dem Programm, an der der eine oder andere den Kontakt verlieren dürfte, doch anschließend folgt eine Phase, in der eine Gruppe vom Feld genehmigt wird, ehe im welligen Finale die Entscheidung über den Tagessieg fällt. Die Gruppe des Tages dürfte sich erneut in dem ersten Anstieg bilden. Start ist im gestrigen Zielort Ilmenau, das heutige Ziel befindet sich in Erlangen. Es geht also von Thüringen nach Bayern.

Guido Scholl
Von
Guido Scholl
Update 28/08/2021 um 14:54 GMT Uhr
16:54
Politt führt jetzt mit 8 Sekunden vor Ackermann und 10 Sekunden vor Bauhaus. Ich sage tschüs füpr heute - bis morgen! Alles weitere zur D-Tour gibt es hier:
radsport-news.com | Nachrichten aus dem Profi- und Jedermann-Radsport
16:49
Wegen der Zeitgutschrift und seinem Vorsprung übernimmt Politt auch das Rote Trikot. Er ist nun Favorit für den Gesamtsieg.
16:47
Greipel war Dritter vor Ackermann und Degenkolb. Doch Ackes hatte sich da ein wenig mit Cavendish, dem Sechsten, behakt. Hoffentlich wird die Jury da nicht nchträglich noch tätig.
16:45
Wenige Meter hinter ihm erreicht das Feld das Ziel - mit Greipel, Ackermann und Degenkolb ganz vorn. Wer Dritter wurde, war aber nicht genau zu erkennen.
16:44
Teuns wird Zweiter.
16:44
Politt ist drin!
16:43
Das Feld kommt nochmal näher, aber das reicht nicht mehr. Politt gewinnt!
16:43
Letzter Kilometer...
16:43
Nurt ein Defekt oder ein Sturz könnten den Deutschen jetzt noch stoppen.
16:42
Politt scheint der Stärkere zu sein.
16:42
Politt setzt Teuns in den Wind!
16:41
Ich lege mich fest: Die kommen durch. Weder Bahrain noch Bora werden nachführen. Und Quick Step allein wird auch nicht genug Wumms haben.
16:40
Zwei Etappensieger der diesjährigen Tour allein vorn - das nenne ich mal Qualität.
16:40
Noch 4000 Meter. Es sieht ganz so aus, als sollten Teuns und Politt durchkommen.
16:40
Die Gruppe mit Steimle und Zimmermann hat etwa 7 Sekunden Rückstand, aber auch noch einen kleinen Vorsprung aufs Peloton.
16:39
Teuns greift abermals an. Politt setzt nach, die beiden haben eine Lücke.
16:38
Teuns schließt zu Politt auf. Und auch die anderen kommen zurück. Der Abstand zum Feld ist aber nur gering.
16:37
Teuns will hinterher, Steimle hat Probleme. Die anderen auch.
16:37
Jetzt attackiert Politt.
16:37
Jannik Steimle (DQT) und Nils Politt sind in einer Gruppe mit Zimmermann, Teuns und weiteren Fahrern.