Ein erwachsener Mann verbrennt durchschnittlich 2.500 Kalorien pro Tag. Während eines Etappenrennens ist dieser Wert mit 6.000 und 9.000 Kalorien pro Tag, abhängig vom Fahrertyp und dem Profil der Etappe, um ein Vielfaches höher. Das Äquivalent von 6.000 Kalorien sind beispielsweise 7,5 ganze Pizzen und 58 Bananen. Eine unglaubliche Menge.
Natürlich setzen die Giro-Fahrer auf gesunde, abwechslungsreiche Grundnahrungsmittel in Kombination mit sportartspezifischer Ernährung, um bei Kräften zu bleiben und die Regeneration zu verbessern. "Ausreichendes und spezifisches Training ist nach wie vor das Wichtigste, aber mittlerweile wissen wir, dass eine gute Ernährung ebenfalls entscheidend ist", sagt Fabian Cancellara, der in seiner Karriere 21 Grand Tours gefahren ist und nun mit Eurosport nutrition zusammenarbeitet. "Köche und Performance Manager berechnen individuelle für jeden Fahrer, was er braucht, um beste Leistung zu bringen."
SCHNELLE ENERGIE
Radsport
Gewinne ein exklusives Raderlebnis mit Fabian Cancellara
07/05/2021 AM 08:34
Die Produkte von Eurosport nutrition sind so zusammengesetzt, dass sie leicht zu konsumieren sowie schnell und leicht zu verdauen sind und daher eine schnelle Wirkung erzielen. Die Energy Bars, Energy Gels und die Isotonic Sports Drinks haben das 2:1 Verhältnis von Glukose zu Fruktose. In diesem ausgeklügelten Verhältnis ist der Körper in der Lage, bis zu 90 Gramm Zucker pro Stunde aufzunehmen und in Energie umzuwandeln. Bei normaler Nahrung sind es maximal 60 Gramm.
BEREIT FÜR DIE NÄCHSTE ETAPPE
Auch Erholung ist bei einer Grand Tour wie dem Giro d'Italia wichtig. Schließlich wartet am nächsten Tag eine weitere zermürbende Etappe. Eurosport nutrition hat dafür den Recovery Shake entwickelt, bestehend aus Kohlenhydraten und Proteinen. Während Kohlenhydrate die Energieversorgung sichern, reparieren Proteine die entstandenen Schäden an den Muskeln.
Dem Recovery Shake wurde Peptopro zugesetzt. Peptopro ist eine Mischung aus wissenschaftlich entwickelten Peptiden, also kleinen Proteinpartikeln. Sie enthalten alle zwanzig Aminosäuren, die zur Regeneration und Reparatur von Muskelzellen notwendig sind. Durch die kleine Form werden sie vom Körper besonders schnell aufgenommen und der Sportler ist noch schneller wieder fit für den nächsten Tag.
AUSREICHENDE GESCHMACKSVIELFALT
"Über Geschmack lässt sich streiten. Aber für jeden Radsportler ist es besonders wichtig, dass es genügend Vielfalt gibt. Es hängt einem schnell zum Hals raus, bei jedem Rennen den gleichen Riegel zu essen", sagt Fabian Cancellara. Eurosport nutrition bietet seinen Oat Bar - hergestellt aus Haferflocken - in vier Geschmacksrichtungen an: Apfel & Zimt, Banane, Vanille und Salzige Erdnuss.
Alle Produkte von Eurosport nutrition enthalten Zutaten auf natürlicher Basis. Schließlich sind die Entwickler von Eurosport nutrition überzeigt, dass Gesundheit wichtig ist.
Eurosport nutrition ist erhältlich bei Bike-Mailorder und vielen weiteren Sportgeschäften.
Radsport
Unterschrift steht bevor: Zukunft von Cavendish geklärt
02/12/2021 AM 15:29
Radsport
Vom Pech verfolgt: Die verkorkste Saison des Emmanuel Buchmann
01/12/2021 AM 18:22