Zuvor war bereits Landsmann Matteo Spreafico im Oktober 2020 mit zwei positiven Proben aufgefallen war.
Bei zwei Dopingfällen innerhalb eines Jahres droht einem Team gemäß Anti-Doping-Richtlinien eine Sperre von 15 bis 45 Tagen. Möglicherweise könnte Vini Zabù somit seine Einladung zum Giro d'Italia (8. bis 30. Mai) nicht wahrnehmen. De Bonis kann nun allerdings noch die Öffnung der B-Probe verlangen, erst dann wird die Disziplinarkommission der UCI über Strafen für Fahrer und Mannschaft entscheiden.
Das könnte Dich auch interessieren: "Im Herbst seiner Karriere": Bora stellt sich auf Sagan-Abgang ein
Cholet Pays de La Loire
Rempler gegen Stewart: Bouhanni entschuldigt sich
30/03/2021 AM 07:19
(SID)

Unvergessen: Als Bernal sein Rad ins Ziel trug

Radsport
Doping-Arzt mit "Comeback" bei Katalonien-Rundfahrt? UCI alamiert
28/03/2021 AM 17:01
Gent - Wevelgem
Van Aert stürmt zum Sieg in Wevelgem - Bora in Quarantäne
28/03/2021 AM 14:20