Die 10 letzten Sieger der Flandern-RundfahrtAktualisiert: : 23/03/2018
 
    Nutzen Sie die Pfeiltasten zur NavigationWischen Sie zur Navigation nach links und rechts
2008: Stijn Devolder (Quick-Step) siegt als belgischer Meister in Flandern - ein Überraschungscoup, der die Fans begeistert.AFP2009: Devolder wird zum Doppelsieger - eine fast noch größere Überraschung alsim Vorjahr. Platz zwei holt sich damals Heinrich Haussler.AFP2010: Fabian Cancellara (Saxo Bank) holt seinen ersten Sieg bei der Flandern-Rundfahrt, Tom Boonen ist geschlagen, Philippe Gilbert wird wie im Vorjahr Dritter.AFP2011: Nick Nuyens (Saxo Bank) kann sich gegen Sylvain Chavanel und Cancellara durchsetzten -der größte Erfolg des Belgiers.AFP2012: Dritter und bisher letzter Sieg von Boonen: Das italienische Duo Filippo Pozzato und Ballan hat das Nachsehen.AFP

Werbung überspringen

 
2013: Cancellara siegt zum zweiten Mal, diesmal für RadioShack, Peter Sagan und Jürgen Roelandts komplettieren das Podium.AFP2014: Cancellara mit dem dritten Sieg fürs dritte Team (diesmal: Trek), drei Belgier sind geschlagen, vorneweg Greg van Avermaet und Sep Vanmarcke.AFP2015: Alexander Kristoff schreibt Geschichte, als erster Norweger holt er sich dieses Monument. Niki Terpstra und Van Avermaet haben keine Chance.AFP2016: Peter Sagan liefert ein tolles Solo und hält im Finale den jagenden Cancellara auf Distanz. Dritter wird hinter den beiden Dominatoren Vanmarcke.AFP2017: Philippe Gilbert schießt ein langes Solo zu Fuß ab - der belgische Meister verzückt die Fans mit seinem dritten Sieg bei einem Monument.SID