AFP

Deutsche Erfolge beim Giro: Alle Etappensieger und Träger des Rosa Trikots

Deutsche Erfolge beim Giro: Alle Etappensieger und Träger des Rosa Trikots
Von SID

02/06/2019 um 14:32Aktualisiert 02/06/2019 um 15:18

Deutsche Erfolge beim Giro d'Italia: Alle Etappensieger, Träger des Rosa Trikots, Gewinner von Sonderwertungen und die besten Platzierungen in der Gesamtwertung der Geschichte der Italien-Rundfahrt. Einen deutschen Gesamtsieger gab es beim Giro noch nie und auch aufs Podium kam noch kein Deutscher. Aber Tagessiege und das "maglia rosa" konnten sie feiern - und Pascal Ackermann gelang ein Coup.

Deutsche Gesamtsieger:

keine

Beste deutsche Platzierungen:

  • 5. Kurt Stöpel (1932)
  • 5. Dietrich Thurau (1983)
  • 6. Hennes Junkermann (1961)
  • 7. Ludwig Geyer (1933)
  • 8. Kurt Stöpel (1933)
  • 9. Rudi Altig (1969)
  • 12. Markus Fothen (2005)

Deutsche im Rosa Trikot (6 Fahrer/20 Tage):

  • 10 Tage: Jens Heppner (2002)
Jens Heppner - Giro d'Italia 2002 | "Roth-Foto"

Jens Heppner - Giro d'Italia 2002 | "Roth-Foto"Eurosport

  • 5 Tage: Herrmann Buse (1932)
  • 2 Tage: Stefan Schumacher (2006)
  • 1 Tag: Dietrich Thurau (1978)
  • 1 Tag: Gregor Braun (1981)
  • 1 Tag: Olaf Pollack (2004)
  • 1 Tag: Marcel Kittel (2016)
  • 1 Tag: André Greipel (2017)

Deutsche Sieger von Sonderwertungen:

  • Pascal Ackermann (2019 / Gewinner des violetten Punktetrkots "maglia ciclamino")
  • Fabian Wegmann (2004 / Gewinner des dmals grünen Bergtrikots "maglia verde")

Video - "Wir haben es zurück!" Violetter Ackermann stolz wie Oscar

02:03

Deutsche Etappensiege:

  • 7 André Greipel (2008/1, 2010/1, 2015/1, 2016/3, 2017/1)
  • 4 Rudi Altig (1966/2, 1967/2)
  • 4 Marcel Kittel (2014/2, 2016/2)
  • 2 Dietrich Thurau (1978)
  • 2 Danilo Hondo (2001)
  • 2 Stefan Schumacher (2006)
  • 2 Robert Förster (2006/1, 2007/1)
  • 2 Pascal Ackermann (2019)

Video - "Ackermann schießt vorbei!" So sprintet der deutsche Meister zum Etappen-Sieg

02:59
  • 1 Maximilllian Schachmann (2018)
  • 1 Willi Altig (1962)
  • 1 Nikias Arndt (2016)
  • 1 Gregor Braun (1983)
  • 1 Andreas Kappes (1988)
  • 1 Udo Bölts (1992)
  • 1 Marcel Wüst (1997)
  • 1 Jan Ullrich (2006)
  • 1 Jens Voigt (2008)
  • 1 John Degenkolb (2013)
  • 1 Roger Kluge (2016)

Video - Alle Etappen, alle Profile: Die Strecke des Giro d'Italia 2019

09:58
0
0