Getty Images

Üble Stürze, packender Sprint, blutender Favorit: Die 4. Etappe kompakt

Üble Stürze, packender Sprint, blutender Favorit: Die 4. Etappe kompakt
Von Eurosport

14/05/2019 um 18:22Aktualisiert 14/05/2019 um 18:51

Giro d'Italia 2019: Highlights der 4. Etappe mit Stürzen und Sprint - das Finale nach Frascati sorgte für viel Aufregung, denn ein Massensturz riss das Feld auseinander und warf Tom Dumoulin weit zurück. Um den Sieg duellierten sich letztlich nur eine handvol Fahrer - mit Richard Carapaz als Triumphator und Pascal Ackermann auf Rang vier.

0
0