Radsport
Giro d'Italia

Giro-Start auf Sizilien: Action zum Auftakt

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Giro 2019 | Richard Carapaz

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
29/06/2020 Am 16:52 | Update 29/06/2020 Am 17:11

Der wegen der Corona-Pandemie vom Mai in den Herbst verschobene 103. Giro d’Italia (3. - 25. Oktober) wird mit einem 12,9 Kilometer langen Einzelzeitfahren in der sizilianischen Hauptstadt Palermo beginnen. Das meldete das italienischsprachige Internetportal Cicloweb. Auf der Mittelmeerinsel werden demnach auch die beiden folgenden Etappen ausgetragen.

Das zweite Teilstück soll von Monreale nach Agrigent führen, gefolgt von einer Bergetappe mit Ziel auf dem Ätna.

Ursprünglich war die Grande Partenza der Italien-Rundfahrt 2020 für den 9. Mai in der ungarischen Hauptstadt Budapest geplant, musste dann aber wegen des Corona-Lockdowns abgesagt werden. Nach drei Etappen durch Ungarn sollte die erste GrandTour des Jahres auf Sizilien fortgesetzt werden.

WM

Schweiz gibt grünes Licht für Rad-WM im September

26/06/2020 AM 18:13
  • Zum Artikel von radsport-news.com

Die neue Strecke wollten die Organisatoren von RCS Sport offiziell Ende Juni präsentieren. Ihre Startzusage haben neben Titelverteidiger Richard Carapaz (Ineos) und dem zweimaligen Gesamtsieger Vincenzo Nibali (Trek-Segafredo) auch der dreimaliger Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) und der niederländische Sprinter Dylan Groenewegen (Jumbo-Visma) gegeben.

QUIZ: Kennst Du die Sieger des Giro d'Italia?

QUIZ: Kennst Du alle deutschen Etappensieger beim Giro?

Das könnte Dich auch interessieren: Mit Froome und Bernal: Virtuelle Tour de France im Juli

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

"Völlig verrückt!" Kittel über den Chaos-Sprint zu Gelb und seinem ersten Tour-Sieg

00:03:21

Tour de France

Trek legt Teams für Tour und Giro fest

26/06/2020 AM 15:17
Radsport

Gedenken an Bjorg Lambrecht bei Polen-Rundfahrt

26/06/2020 AM 13:00
Ähnliche Themen
RadsportGiro d'Italia
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen