Auf der Zielgeraden ließ Bernal dann Buchmann noch um drei Sekunden hinter sich und holte sich Platz elf hinter den verbliebenen Ausreißern des Tages. Doch Buchmann ließ alle anderen Topfavoriten um mindestens 20 Sekunden hinter sich.
Mehr als nur Sekunden verlor mit Remco Evenepoel der bisher Zweite der Gesamtwertung - er bekam bei der gnadenlosen Tempohatz durch die Toskana früh Probleme, büßte über zwei Minuten auf Bernal ein und rutschte im Klassement deutlich ab.
Den Tagessieg holte sich als Ausreißer in Montalcino der junge Schweizer Mauro Schmid im Sprint eines Duos vor Alessandro Covi aus Italien.
Giro d'Italia
Giro-Startliste: Alle Teams, alle Fahrer, alle Nummern in der Übersicht
07/05/2021 AM 15:45
In der Gesamtwertung liegt Buchmann nun 1:50 Minute hinter Bernal, machte aber einen Sprung von Position 15 auf Platz sechs. Evenepoel liegt nun hinter ihm (+2:22), ebenso der Ire Dan Martin (bisher Achter), der heute über sechs Minuten auf Buchmann und alle Chancen auf das Podium des Giro verlor.

Frust bei Evenepoel: Topfavorit auf Schotterpiste abgehängt

Buchmann zeigte sich im Ziel sehr zufrieden: "Ich hatte mich heute von Anfang an ganz gut gefühlt und das Team hat mich im ersten Sektor sehr gut positioniert. Es war ein sehr hartes Rennen. Auf den Schotterabschnitten sind wir Vollgas gefahren und ich bin immer vorne gewesen. Am letzten Berg hatte ich mir die anderen Fahrer angeschaut und gedacht, ich probiere es einfach einmal. Am Ende ist noch Egan zu mir gestoßen und wir sind zusammen ins Ziel gefahren. Ich glaube, das war ein richtig gutes Rennen und so können wir hoffentlich weitermachen."
Die auf dem Papier mit "nur" zwei Bergwertungen nicht allzu schwere Etappe sorgte nach dem ersten Giro-Ruhetag für größere Abstände als alle anderen Teilstücke bisher.
Am Donnerstag steht eine schwere Bergetappe mit insgesamt über 50 Kilometern an Anstiegen auf dem Programm.
Ergebnis + Ticker: So lief die 11. Giro-Etappe
Das könnte Dich auch interessieren: Alle Etappen, Profile und Bergwertungen: Die Anstiege des Giro

Sensationssieg für Schweizer: Schmid stürmt zum Etappenerfolg

Giro d'Italia
Prämien, Reglement, Trikots und Wertungen des Giro d'Italia
06/05/2018 AM 21:34
Giro d'Italia
Deutsche Erfolge beim Giro: Alle Etappensieger und Rosa Trikots
05/05/2017 AM 13:02