Und kein einziger sei positiv gewesen, heißt es.
In diesem Jahr sollen noch mehr Tests durchgeführt werden, als im Herbst. Am Wochenende wartet die nächste Runde von Antigen-Schnelltests aufs Peloton. Insgesamt sollen rund 2.600 Tests im Verlauf der drei Giro-Wochen durchgeführt werden.
In Italien sind Zuschauer an der Strecke bei dort bereits abklingender dritter Corona-Welle in überschaubarem Maße zugelassen. Allerdings müssen die Menschen dort auch an der frischen Luft Masken tragen.
Giro d'Italia
Buchmann verliert bei erster Bergetappe an Boden - Bernal dreht auf
UPDATE 11/05/2021 UM 15:26 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: "Auf der letzten Rille": US-Boy feiert Ausreißer-Triumph
(radsport-news.com)

Gänsehaut beim Giro: So brüllt Piva Ausreißer van der Hoorn zum Sieg

Giro d'Italia
Giro-Vorschau - Tückische 8. Etappe: "Musst mit dem Kopf immer dabei sein"
UPDATE 13/05/2022 UM 21:54 UHR
Giro d'Italia
Aldag erklärt: Darum verpasste Kämna das Rosa Trikot
UPDATE 13/05/2022 UM 16:55 UHR