Werbung
Ad
Radsport

Giro d'Italia - 11. Etappe: Alberto Dainese vernascht die Sprintstars und holt ersten italienischen Etappensieg

Erster italienischer Etappensieg auf der 11. Etappe des Giro d'Italia 2022! Alberto Dainese setzte sich im Massensprint in Reggio Emilia nach 203 Kilometern vor Fernando Gaviria (UAE Team Emirates) und Landsmann Simone Consonni durch. Der große Etappenfavorit, der Franzose Arnaud Demare (Groupama – FDJ), belegte den vierten Rang. Dahinter landete Caleb Ewan (Lotto Soudal) auf dem fünften Platz.

00:02:37, 18/05/2022 Am 15:18