Werbung
Ad
Radsport

Giro d'Italia - 13. Etappe: Phil Bauhaus im Sprint hauchdünn von Dominator Arnaud Démare geschlagen

Arnaud Démare (Groupama – FDJ) hat auf der 13. Etappe des 105. Giro d’Italia die perfekte Vorarbeit seines Teams mit seinem dritten Tagessieg im Verlauf der Rundfahrt gekrönt. Der 30-jährige Franzose ließ über 150 Kilometer von Sanremo nach Cuneo im Sprint auf ansteigender Zielgerade den Kölner Phil Bauhaus (Bahrain Victorious) und den Briten Mark Cavendish (Quick-Step Alpha Vinyl) hinter sich.

00:02:40, 20/05/2022 Am 15:17