Werbung
Ad
Radsport

Giro d'Italia - Biniam Girmays Erfolg auf der 10. Etappe ist mehr als nur ein Sieg: "Schub für ganz Afrika"

Biniam Girmay hat mit seinem Sieg auf der 10. Etappe des Giro d'Italia in Jesi Radsport-Geschichte geschrieben. Der 22-Jährige vom Team Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux ist damit der erste Afrikaner, der eine Giro-Etappe gewinnen konnte. Im "Velo Club" sprechen unsere Experten Bernie Eisel, Fabian Wegmann und Karsten Migels über die Bedeutung dieses Erfolgs für den afrikanischen Radsport.

00:02:47, Update 17/05/2022 um 18:21 Uhr