Radsport

GP de Wallonie: Christophe Laporte und Warren Barguil sorgen in Namur für französischen Doppelsieg

Der Franzose Christophe Laporte (Cofidis) hat an der Zitadelle von Namur den GP de Wallonie vor seinem Landsmann Warren Barguil (Arkéa - Samsic) gewonnen. Dritter im Sprinter einer größeren Spitzengruppe wurde der Belgier Tosh Van der Sande (Lotto Soudal). Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) schaffte es in die Top Ten. Das Finale des GP de Wallonie.

00:02:47, 15/09/2021 Am 17:36