AFP

John Degenkolb: Giant-Alpecin holt Michael Matthews als Ersatz

Giant-Alpecin holt Matthews als Degenkolb-Ersatz
Von SID

04/08/2016 um 15:30Aktualisiert 04/08/2016 um 15:31

Der australische Tour-Etappensieger Michael Matthews (25) wird im deutschen Radteam Giant-Alpecin den Klassikerspezialisten John Degenkolb ersetzen. Matthews kommt von der australischen Equipe Orica-Bike Exchange und hat einen Vertrag bis Ende 2019 unterschrieben.Matthews kommt bislang auf 25 Siege in seiner Profi-Laufbahn, darunter der Erfolg auf der 10. Etappe der Tour de France 2016.

Auch beim Giro d'Italia und der Vuelta in Spanien feierte der sprintstarke Allrounder Tagessiege.

"Wir sind sehr glücklich und stolz, einen solchen Fahrer verpflichtet zu haben", sagte Alpecin-Teamchef Iwan Spekenbrink.

Degenkolb hatte während der Tour seinen Abschied von Giant-Alpecin bekannt gegeben.

Der 27-Jährige wird seit Wochen mit dem amerikanischen Team Trek-Segafredo in Verbindung gebracht. Eine Bestätigung des Wechsels wird demnächst erwartet.

Video - John Degenkolb im exklusiven Eurosport-Interview: Offene Bekenntnisse in "The Bike Shed"

10:53
0
0