Radsport

Mailand-Turin: Arnaud Démare gewinnt dank fulminantem Zielsprint

Arnaud Démare (Groupama-FDJ) sichert sich den Sieg beim Klassiker Mailand-Turin dank eines erstklassigen Zielspurts. Trotz einer Zwickmühle verwieß er den Australier Caleb Ewan (Lotto-Soudal) und den Belgier Wout van Aert (Jumbo-Visma) schlussendlich auf die Plätze.

00:02:54, 5 angesehen, 05/08/2020 Am 17:05