Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich auch der Rennkalender im Radsport in der Saison 2020 verschoben. Fast alle großen Rennen sollen nun im Spätsommer und Herbst über die Bühne gehen. Die deutschen Top-Rennen Eschborn-Frankfurt, Hamburg Cyclassics und Deutschland-Tour fallen aber leider in der Saison 2020 leider aus - sie stehen erst für das Jahr 2021 wieder im Rennkalender.

Radsport
Live-Radsport: Diese Top-Rennen zeigt Eurosport im August
02/08/2020 AM 13:11

Wir geben hier einen Überblick über die wichtigsten Rennen, unter anderem die Tour de France, den Giro d'Italia, die Spanien-Rundfahrt, Paris - Roubaix, die Flandern-Rundfahrt und das Amstel Gold Race stehen bevor. Die Weltmeisterschaft in der Schweiz wurde abgesagt, es wird aber ein Ersatzausrichter gesucht.

Der Radsport-Kalender 2020: Die wichtigsten Rennen

  • 12. - 16. August: Critérium du Dauphiné | Zur Sonderseite
  • 15. August: Lombardei-Rundfahrt | Zum Rennbericht
  • 16.-19. August: Tour de Wallonie | Zur Sonderseite
  • 18. August: Giro dell'Emilia | Zum Rennergebnis
  • 24. - 28. August: EM in Plouay (FRA) | Zur Sonderseite
  • 25. August: Bretagne Classic | Zum Rennergebnis
  • 29. August - 20. September: TOUR DE FRANCE (live bei Eurosport 1) | Zur Sonderseite
  • 30. August: Memorial Marco Pantani | Zur Sonderseite
  • 7. September - 14. September: Tirreno - Adriatico | Zur Sonderseite
  • 24. - 27. September: WM (Imola)
  • 30. September: Wallonischer Pfeil
  • 3. - 25. Oktober: Giro d'Italia
  • 4. Oktober: Lüttich - Bastogne - Lüttich
  • 6. Oktober: Mémorial Frank Vandenbroucke
  • 7. Oktober: Pfeil von Brabant
  • 10. Oktober: Amstel Gold Race
  • 11. Oktober: Gent - Wevelgem
  • 11. Oktober: Paris - Tours
  • 18. Oktober: Flandern-Rundfahrt
  • 20. Oktober - 8. November: Vuelta a España
  • 25. Oktober: Paris - Roubaix

Fürchterlicher Sturz in der Abfahrt: Evenepoel fällt von einer Brücke

Die Radsport-Saison live im TV

Eurosport wird fast alle großen Highlights live im TV bei Eurosport 1 oder Eurosport 2 übertragen. Die Tour de France gibt es bei Eurosport 1 zu sehen, die Dauphiné und die Lombardei-Rundfahrt bei Eurosport 2. Wo genau alle weiteren Rennen gezeigt werden, verraten wir Euch hier vor Austragung der Wettbewerbe.

Die Radsport-Saison im Livestream

Im Eurosport Player erhaltet Ihr die volle Dosis Radsport. Hier könnt Ihr nicht nur das Programm von Eurosport 1 und Eurosport 2 sehen, sondern auf Bonuskanälen auch dann dabei sein, wenn das TV vielleicht gerade etwas anderes überträgt.

Im Eurosport Player gibt es zudem zahlreiche andere Highlights aus der Welt des Sports. Für 6,99 Euro im Monat könnt ihr die Frauenfußball-Bundesliga, drei der vier Grand Slam Turniere im Tennis, zahlreiche Wintersport-Veranstaltungen und die Olympischen Spiele sehen.

"Er ist gelandet": Hier fährt Kämna zu seinem ersten Profisieg

Die Radsport-Saison im Liveticker

In Zusammenarbeit mit radsport-news.com bietet Eurosport.de einen Liveticker zu allen Highlights der Saison an.

Schachmann von Auto angefahren - Tour mit Schlüsselbeinbruch stark gefährdet

Radsport
Tour, Giro, WM, Klassiker: Die Übersicht der neuen Termine der Top-Rennen
31/07/2020 AM 08:42
Tour de France
Die Startliste zum Einzelzeitfahren zur Bergankunft
VOR 3 STUNDEN