Radsport

Tour 2018: Sturz von Philippe Gilbert endet glücklich

Tour de France: Der Horror-Sturz von Philippe Gilbert auf der 16. Etappe endet glücklich, der Belgier kann nach einigen Schrecksekunden das Rennen fortsetzen. Im Krankenhaus wurde allerdings eine gebrochene Kniescheibe diagnostiziert, für den 36-Jährigen ist die Tour damit beendet.

00:01:29, 24/07/2020 Am 08:11