Radsport
Tour de France

Die Startliste zum Tour-Einzelzeitfahren

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Geraint Thomas lors du Tour de Romandie.

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
19/07/2019 Am 10:57 | Update 19/07/2019 Am 10:57

Die Startliste zum Einzelzeitfahren der Tour de France 2019 heute umfasst noch 166 Fahrer. Von 14:00 Uhr werden sie am Freitag auf die 27,2 Kilometer lange Strecke rund um Pau gehen. Während die Topstars im Kampf um das Gelbe Trikot erst am späten Nachmittag von der Startrampe rollen, sind etliche prominente Zeitfahr-Spezialisten schon früh an der Reihe, darunter auch Ex-Weltmeister Tony Martin.

  • So steht's bei der Tour: Alle Wertungen - Gelb, Grün, Berge, Team, Weiß

Das Zeitfahren auf der 13. Etappe der Tour de France 2019 wird um exakt 14:00 Uhr der Franzose Yoann Offredo eröffnen. Als erster Deutscher geht dann Ex-Weltmeister Tony Martin um 14:03h von der Startrampe, direkt gefolgt von Chad Haga (USA), der das abschließende Zeitfahren beim Giro d'Italia gewann.

Tour de France

Triumphe, Tragik, Komik in Gelb: Siege und Stürze mit Froome, Merckx, Hinault, Martin

29/06/2020 AM 16:46

Der Schweizer Stefan Küng steht um 14:51h in der Startliste, Nikias Arndt und Michael Schär sind um 14:58 bzw. 15:00h an der Reihe.

Die starken deutschen Zeitfahrer Nils Politt und Lennard Kämna folgen direkt hintereinander um 15:27 und 15:28h, Maximilian Schachmann startet um 16:01h.

Der Startabstand beträgt anfangs eine Minute, für die 35 Topfahrer in der Gesamtwertung wird er dann auf zwei Minuten erhöht.

Der beste Österreicher, Patrick Konrad, hat die Startzeit 16:59h, die Top Ten eröffnet der Franzose Thibaut Pinot (17:01h), um 17:11h geht Emanuel Buchmann als Fünfter der Gesamtwertung auf den welligen Kurs. Titelverteidiger Geraint Thomas ist um 17:17 Uhr an der Reihe, direkt nach seinem Teamkollegen Egan Bernal.

Tour-Spitzenreiter Julien Alaphilippe geht um 17:19 Uhr als letzter Fahrer ins Rennen und wird um sein Gelbes Trikot kämpfen.

Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis aus Australien wird nach seiner plötzlichen Aufgabe auf der 12. Etappe nicht am Start sein.

Die komplette Startliste der Tour-Zeitfahrens:

Tour-Strecke, 13. Etappe: Der Kurs des Einzelzeitfahrens unter der Lupe

00:00:46

Strecken-Video: Steil, schwer, winklig - der Zeitfahr-Kurs im Check

00:02:04

Tour de France

Ackermann "wird sicher für Bora sein Tour-Debüt geben"

23/10/2019 AM 13:31
Ähnliche Themen
RadsportTour de France
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen