Radsport

Tour de France: Kévin Réza will auf Rassismus aufmerksam machen

Kévin Réza vom Team B&B Hotels-Vital Concept ist der einzige dunkelhäutige Fahrer im Feld der 107. Tour de France. Der Franzose prangert an, dass im Radsport das Thema Rassismus zu wenig Präzenz hat und nichts dagegen unternommen wird.

00:01:29, 1 angesehen, 18/09/2020 Am 12:56