Der 23-jährige Bernal konnte nach 16 Etappen der Tour de France wegen anhaltender Rückenprobleme nicht mehr weiterfahren, musste die Saison beenden und sich in ärztliche Behandlung begeben.

Mittlerweile kann der Rundfahrtspezialist wieder schmerzfrei trainieren, “aber es wird einige Zeit dauern, bis ich mich erholt habe. Ich hoffe, dass ich im Februar an den nationalen Meisterschaften teilnehmen kann“, kündigte Bernal an.

Radsport
Serie an Trainingsunfällen hält an: Nächster Radstar schwerverletzt
29/12/2020 AM 10:10

Das könnte Dich auch interessieren: Tour oder Olympia? Doppelstart für Stars wohl unmöglich

Spektakel, Stürze, Sprint-Fail: Die Top 5 der Klassiker 2020

Radsport
Van Aert dominiert van der Poel in Dendermonde
27/12/2020 AM 18:30
Radsport
Bernal wieder schmerzfrei: "Muss es Schritt für Schritt angehen"
23/12/2020 AM 18:00